Holz-, Transpert- oder Klarsichtstempel??

Hallo meine Lieben!

ich werde immer wieder gefragt, warum im Katalog bei den Stempeln verschiedene Bezeichnungen und auch Preise angegeben sind und wo dann die Unterschiede liegen. Aus diesem Grund möchte Euch heute kurz die Stempelarten, die es bei Stampin´Up gibt, zeigen.

1. Es gibt einmal die Holzstempel

 Sie werden, wie der Name schon sagt, auf Holz montiert. Damit sie so günstig wie möglich sind, liefert Stampin Up diese unmontiert. Das bedeutet, Ihr müßt vor dem ersten Gebrauch das Stempelgummi auf den passenden Holzblock aufkleben. Das ist wirklich super einfach und keine Hexerei. Der Stempel ist am Rücken mit einer Klebefläche ausgestattet. Ihr braucht nur die Schutzfolie abzuziehen und mittig auf dem passenden Hozblock aufzukleben. 
Oben auf den Holzblock kommt noch ein passendes Aufleberschildchen und euer Stempel ist einsatzbereit.














2. Die transparenten Stempel 

sind ebenfalls Gummistempel. Im Gegensatz zum Holzstempel werden diese aber nicht auf Holz montiert.
Um diese Stempel benutzen zu können, braucht Ihr den passenden Acrylblock. Dieser wird nicht mitgeliefert. Die Stempel haben oben eine wieder ablösbare "Klebefläche", die an dem Acrylblock haftet. Sie werden ebenfalls mit eine Schutzfolie geliefert, diese muss vor dem ersten Gebrauch abgelöst werden. Es gibt auch hier einen passenden Aufkleber für jeden Stempel. Ich empfehle Euch jedoch, diesen nicht anzubringen, da die Stempel dann an dem Acrylblock nicht mehr so gut haften und während des Stempelns vielleicht auch abfallen könnten.







3. Die dritte Art und gleichzeitig auch die preiswerteste Alternative die Stampin´ Up anbietet, ist der Klarsichtstempel (Clear Stamps).

Um diesen Stempel benutzen zu können, benötigt Ihr ebenfalls einen Acrylblock (muss extra bestellt werden). 
Der Vorteil von Klarsichtstempeln ist - sie sind durchsichtig! Das bedeutet, Ihr könnt durch sie hindurchgucken und exakt platzieren. 
Ein Einsatz von einem Stempelpositionierer entfällt.

Diese Stempel können sich beim Gebrauch verfärben, sie nehmen die Farbe der Stempelkissen an. 
Das ist normal und hat nichts mit der Qualität der Stempel zu tun.
  

  






Alle Stempel bei Stampin´ Up werden mit einer passenden Aufbewahrungsbox - ähnlich einer  DVD-Box - geliefert. Die Boxen sind beschriftet. Stempelname und die jeweiligen Bildchen der Stempeln sind auch am Boxrücken abgebildet und zeigen Euch den Inhalt an. Ihr braucht also nicht lange zu suchen.



Ich kenne bis dato keinen Hersteller, der so viele Arten von einem Stempel gleichzeitig anbietet.
Welchen der drei kann ich Euch empfehlen?
Es kommt darauf an... jeder von uns hat andere Vorlieben. Probiert selbst aus, welche der drei Arten von Stempel zu Euch am besten passt. Kommt gerne vorbei und schaut Euch die Produkte bei mir an oder vereinbart ein Termin zum basteln bei Euch oder bei mir :0)
All diese Stempel sind alle hochwertig und mit größter Sorgfalt exklusiv für/von Stampin´ Up entworfen und hergestellt.

Ich, kann für mich sagen, ich bin mit der Qualität der Stampin´ Up Stempel mehr als sehr zufrieden. Und sollte es mal ausnahmsweise vorkommen, dass irgendetwas nicht ganz in Ordnung mit einem Produkt sein sollte, so tauscht Euch Stampin´ Up diesen sofort ohne wenn und aber um.
Meine Erfahrung mit dem Kauf von Bastelsachen ist...wer billig kauft, kauft meistens zwei mal.

Kreative Grüße und bis bald
Eure Sylwia


Keine Kommentare

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥