Herzlichen Dank...

 Ihr Lieben,
wie sollen wir uns denn bei unseren lieben "Rettern und Helfern" immer wieder bedanken?
Ich meine z.B. unsere Nachbarn, die uns immer in der "Not" zur Seite stehen. 
Mal am Sonntag ein Ei ausleihen, Schnee vor der Tür kehren oder in der Woche jede menge Postpakete annehmen. 
Sie sind immer freundlich und hilfsbereit. 
Nur ein "Dankeschön"? ...das reicht doch nicht...

...aber ein kleines herzliches Dankeschön mit etwas Süßem gefüllt kommt immer gut an.







Lust auf eine kleine Anleitung?


Zuerst habe ich aus dem Flüsterweiß Herzen ausgestanzt und diese bestempelt.


Dann habe ich eine kleine Innenschale mit hilfe des Envelope Punch Board gemacht. 
Dafür habe ich ein Stück Flüsterweiß in der Gr. 12x12 cm zugeschnitten und bei 5,9 sowie 9,5 cm jeweils gestanzt und gefalzt. Das wird dann an allen Falzlinien einfach wiederholt. 


Jetzt muss man nur für die Laschen das Papier anschneiden und diese zusammenkleben.


Dann habe ich die Herzen jeweils vorne und hinten an der Innenverpackung angeklebt.


Noch eine Schleife oben zum zu- und aufmachen und fertig ist die Verpackung.

Liebe Grüße und bis bald
Sylwia

1 Kommentar

  1. Süße Herzchen sind das...
    Danke für die Anleitung dazu!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥