Überregionales Stampin´ Up! Treffen 2015 in Mainz...

...und ich war mitten drin :0)
Gestern Abend, als ich nach dem Treffen mit dem Auto auf der A 61 gefahren bin, habe ich mir schon Gedanken gemacht, wie ich Euch hier das wiedergeben kann, was ich alles erlebt habe. Keine leichte Aufgabe, denn das war mein erstes Mal bei solchem Event und ich glaube, ich habe vor lauter Aufregung die Hälfte nicht mitbekommen ;0)

Ich muss Euch schon vorab gestehen, dass ich sehr skeptisch bin, was solche Veranstaltungen anbetrifft.
 Diesmal hat mich das, was ich dort erlebt habe, wirklich positiv überrascht
...aber jetzt mal eins nach dem anderen...

Ich bin schon am Freitag früh morgens nach Mainz bzw. nach Appenheim zu unserem Teamtreffen bei Nadine - meine "Stempel-Oma" losgefahren.
Ich war froh, die Mädels aus unserem Team persönlich mal treffen zu können. 
Klar, wir kannten uns schon ein bisschen, dank Facebook, aber das ist bei weitem nicht das gleiche.
Wir hatten zusammen einen tollen Tag verbracht!


Wir haben "neues" besprochen, die Zeit miteinander genossen und waren kreativ.
Die Sabine hat uns ein tolles Make & Take" Projekt mitgebracht, das wir alle brav nachgebastelt haben  :)





Den Abend haben wir zusammen beim Abendessen ausklingen lassen...



Und am nächsten Morgen, also am Samstag, ging es weiter...
mit DEM TREFFEN in MAINZ
und zwar in der Rheingoldhalle!

...und ich... kleine Maus... total aufgeregt und ahnungslos, war mittendrin unter den 550 anderen Stampin´ Up begeisterten Mädels!



Um 8:30 war Einlass...
ich war selbstverständlich pünktlich mit meiner, kleinen Swaps-Kiste da!





 Meine 30 Swaps waren so schnell getauscht oder besser gesagt, ich war so im "Tauschrausch", dass ich vergessen habe, einen Swap für meine liebe Kollegin Corinna übrig zu lassen.
Corinna, ich werde es wieder gut machen!

Das hier ist meine Beute:
;)

Ich habe mir jetzt vorgenommen, ein Video für Euch zu machen, um Euch die Sachen genauer zu zeigen,...hoffentlich kriege ich das hin.

Nach dem Swap-Tauschen, so gegen 10:30 Uhr, ging die Veranstaltung los.

Das Motto des Treffens war: 




und diejenigen, die schon Stampin´ up kennen wissen, dass das Stempeln wie eine Therapie ist und einfach glücklich macht!
Aber das ist längst nicht alles!
Das was mich glücklich gemacht hat war, dass ich sooo viele tolle Mädels kennen lernen konnte! 
Denn für mich haben diese wunderbaren Menschen diesen Event besonders gemacht!

Es gab noch andere tolle Momente, als z.B. die Charlotte den NEUEN Katalog vorgestellt hat und wir ein paar neue Produkte ausprobieren konnten.
Wir durften sogar mit einem neuen Stempelset eine Karte basteln:


...fällt Euch etwas auf? Ich sag nur: neue In Collors ;)

Es gab viele lehrreiche Momente, denn es ändert sich so einiges bei Stampin´Up.
Und ich hatte sogar auch einen Schreck-Moment...denn ich dachte, mein Handy verloren zu haben...fast passend zum Motto des Tages..."finde dein Handy!" ;)
das Ding habe ich zum Glück nach langem und verzweifeltem rumwühlen in meiner Swaptasche wieder gefunden!

Ich kann Euch hier gar nicht all meine Eindrücke wiedergeben..., das muss sich noch alles sortieren und verarbeiten ;)
Aber zum Schluss möchte ich Euch hier noch die Bühnenprojekte zeigen
die ich für Euch noch abgeknipst habe...



...ja, ich kann Euch sagen, dass es viele tolle Sachen in dem neuen Katalog gibt, in den ich persönlich schon Blitzverliebt bin!

so sieht der aus -
der NEUE! -
...TADA...



Wer den Katalog 2015/2016 schon vor dem 02.06. erhalten möchte, kann ihn jetzt schon vorbestellen.
Die Schutzgebühr beträgt 5,00 € inkl. Versand und wird bei der nächsten Sammelbestellung verrechnet. 

Herzliche Grüße
Sylwia


Keine Kommentare

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥