Eine Ziehkarte...

zum Geburtstag!
Kunterbunte Karte, mit vielen Luftballons und etwas Glamour 
ist mir vor einiger Zeit vom Bastelltisch gehüpft ;)






Es war meine allererste Ziehkarte gewesen.
Mit der Anleitung >hier< hat das Nachbasteln super funktioniert.


Das Designerpapier "Bute Party" (Katalog S. 144)  mit seinen Luftballons passte perfekt zum Thema.
Noch ein paar bunte Ballons vorne drauf und die Party kann steigen ;)






Sonnige Grüße und bis bald
Eure Sylwia

MtS - Sketch 078

Meine Idee zum Match the Sketch sieht heute so aus:



Wenig gestempelt, dafür aber mit dem tollen, neuen Designerpaier im Block (Pastellfarben) gestaltet.



Alle Framelits, die ich hier verwendet habe, sind von Sizzix ;)

Hier der Sketch: 


Wenn Ihr mehr vom Sketch erfahren möchtet, klickt einfach auf den Sketch ;)




Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch 
Sylwia



Für immer & ewig

Mit dem Stempelset "Für immer & ewig" entstand diese Karte.


Karte zur Hochzeit, Immer und Ewig, stampin up


Ich habe meinen Kartenaufleger am Rand gold embosst. 
Dafür hab ich direkt mit dem Versamark-Stempelkissen 
den Rand von Flüsterweiß (in der Gr. 14,3x10 cm.) "bestempelt", 
mit dem Embossingpulver in Gold bestreut, den Rest von dem Pulver wieder abgeklopft 
und mit dem Erhitzungsgerät zum Schmelzen gebracht.

Karte zur Hochzeit, Immer und Ewig, stampin up


Auch die Blumen und die Schrift sind embosst. 
Koloriert habe ich mit einem Mischstift und Stempelkissen 
in Bermudablau, Wasabigrün und Osterglocke. 

Karte zur Hochzeit, Immer und Ewig, stampin up


Sonnige Grüße an Euch alle
Sylwia

Friday-Flowerday

Ah herrlich, endlich scheint die Sonne und es ist wieder warm!
Wir haben uns tatsächlich getraut, die Heizung herunterzufahren ;)
Ich habe das Wetter genossen und ein wenig im Garten rum gewühlt.
Unkraut gezupft und Rosen geschnitten 
und ein bisschen von beiden noch behalten...

...ein paar Rosenblüten mit etwas Efeu in einem alten aber aufgepeppten Spiegel sind eine tolle Gartentischdekoration.



Die Leonardo da Vinci Rose ist eine meiner Lieblingsrosen, sie hat eine tolle Farbe und hält auch als Schnittblume sehr lange in der Vase.



Dieser Post geht heute zum allerersten Mal zu Holunderblütchen - kennt Ihr die Seite schon? 

Ich wünsche Euch einen tollen Tag
Sylwia


Danke schön

Es ist an der Zeit, mal wieder DANKE zu sagen 
und zwar ich möchte mich heute bei Euch allen, die mich hier regelmäßig besuchen, 
nette Kommentare hinterlassen und meinem Blog folgen, bedanken.

Ich dachte nie, dass ich durch das "bloggen" so viele tolle Menschen kennen lernen oder gar neue Freundschaften schließen würde.
Ich freue mich sehr, dass Ihr da seid!



Ich drücke Euch alle ganz fest aus der Ferne
und DANKE, dass es Euch gibt!
Eure Sylwia

Danke vielmals...

möchten wir der Musikschullehrerin sagen, die nach den Sommerferien mit ihrem Job aufhört und
in den Mutterschaftsschutz geht. 
Jetzt am Dienstag, nach der letzten Unterrichtsstunde, heißt es Abschied nehmen.
Als kleines Abschiedsgeschenk haben wir uns eine süße Kleinigkeit und diese Karte überlegt:




Meine Maus hatte immer sehr viel Spaß an der musikalischen Früherziehung, deswegen wollten wir uns für alles bedanken und alles Gute für die Zukunft wünschen.






Die Luftballonstanze mit den Wolken sind von Sizzix.
Der Stempel "Danke vielmals" kommt aus dem Sale a Bration gratis Set "Wie du bist".

Sonnige Grüße sendet
Eure Sylwia.


Match the Sektch - Challenge No. 077

Seit Donnerstag gibt es eine neue Sketchvorlage bei der Match the Sketch Challenge 
und hier kommt meine Idee dazu:





Ich habe diesmal die Bigz- Form "Spiralblume" verwendet. 
Ich war vom ersten Moment an begeistert von der Bigz Form.
Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) kann man schnell einen passenden Umschlag zaubern.




und so sieht die Vorlage für diese Woche aus:


Für alle, die bei der Challenge mit machen möchten - klickt den Sketch an :)


Zum Schluß möchte ich hier die liebe Petra recht herzlich begrüßen!
Freu mich sehr, dass du da bist :)

Herzliche Grüße
und ein schönes Wochenende
Eure Sylwia 

Ich habe wieder Post bekommen :)

...und zwar hatte diese tolle Karte mir die liebe Corinna geschickt:


Corinna werkelt tolle Sachen und wenn Ihr mehr von Ihr sehen möchtet >hier< ist der Link.



Die wunderschöne Karte kam nicht allein...
...mit dabei waren viele verschiedene Stanzteile :)
Liebe Corinna herzlichen Dank für die Sachen,
ich schicke Dir einen dicken Kuss dafür!


Ich wünsche Euch einen tollen Tag 
Eure Sylwia


Von Herzen...

...kommt diese Geburtstagskarte, die ich für eine ganz liebe Person gebastelt habe.



Röschen, Herzen und Schmetterlinge mussten diesmal alle zusammen auf der Karte Platz nehmen ;)
Ich hoffe, dem Geburtstagskind gefällt die Karte.


Die Herzen habe ich mit den Herz-framelits gestanzt und die Schmetterlinge mit den Embosilits, Leider sind diese nicht mehr erhältlich :(
Ersatzweise kann man aber auch die Schmetterlingstanze nehmen.
Die Röschen habe ich mit der Stanze "Wellenkreis" in 3,2 cm gemacht und für die Blätter habe ich die Vogelstanze genommen.
Zum Schluss habe ich die Karte mit ein paar kleinen Perlen verziert.



Sonnige Grüße
Sylwia

Geschenktüten schnell und einfach ohne Stanz- und Falzbrett - Anleitung!

Hallo Ihr Lieben,
wie Ihr schon bestimmt gesehen habt, gibt es  in dem neuen Katalog von Stampin Up ein Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten.
Anstatt Geschenketüten zu kaufen, kann man sich diese mit dem Falzbrett selber basteln.
Eine Anleitung findet Ihr >>hier<<

Es gibt aber viele unter uns, die sagen: "für mich lohnt sich die Investition nicht, ich brauche nur selten eine Geschenktüte"

Für diejenigen habe ich heute eine schnelle und einfache Lösung.





Diese Geschenktüte ist ganz ohne Stanz- und Falzbrett schnell gemacht!

Sie ist 8 cm breit und 13 cm hoch.

Um die Tüte nachzubasteln, braucht Ihr ein Stück Papier mit den Maßen: 27 cm x 16 cm.
Mit dem Papierschneider falzt Ihr (die 27 cm - Seite) bei 5, 13, 18 und 26 cm,
dann dreht Ihr das Papier um und legt es mit der 16 cm - Seite oben an und falzt einmal bei 3 cm (für die Klebelasche).



Dann müssen noch die Klebelaschen angeschrägt werden.

Danach kann die Tüte schon geklebt werden.
Ich nehme das rote Klebeband, das im übrigen in jedem Bastelladen oder gar Baumarkt erhältlich ist. 
Ihr könnt auch das extra starke Flink-Fix-Spezialklebeband benutzen.


Nach dem Kleben drückt Ihr mit den Fingern in die Mitte der kurzen Seite, 
damit die seitlichen Knicke entstehen.



Jetzt muss man nur noch die Löcher stanzen.
Ihr nehmt  einfach den Locher, den Ihr zu Hause habt. 


Zum Schluss kann man noch die Geschenktüte nach Lust und Laune verschönern. 



Viel Spaß beim nachbasteln!


Sonnige Grüße sendet Euch
Eure Sylwia 

...eine Karte, die eigentlich eine ganz andere werden sollte!

Kennt Ihr das? Da hat man schon eine Vorstellung im Kopf, man setzt sich hin, macht etwas und das Ergebnis hat zum Schluss nichts mehr mit dem Entwurf gemeinsam?!
Ich wollte mal wieder eine Geburtstagskarte machen und hatte schon eine Idee wie sie auch aussehen sollte.
Gleichzeitig wollte ich mich an der neuen Sketchvorlage orientieren.
Das war der Plan, aber dieses Mal war das einfacher gedacht als gemacht.
Irgendwie war ich auf einmal kreativ voll "verstopft" :roll:

Im Endeffekt entstanden ist diese Karte...



...und das ist der Sketch für diese Woche:


Kann man eigentlich noch den Sketch in der Karte erkennen?


Es ist eine Schüttelfenster-Karte entstanden.
Das Set "Wir feiern" mit den passenden Framelits Formen "Ballon" ist wie für Schüttelfenster-Karten gemacht. 
Das was ich ehrlich gesagt etwas doof finde ist, das die Rahmen für Schüttelfenster
nicht mehr erhältlich sind :(
Damit waren doch die Karten ratzfatz gemacht!
Ohne den Rahmen geht es natürlich auch, keine Frage, aber es dauert wesentlich länger.



Die Karte ist zwar anders als ich es vorhatte, 
aber im Großen und Ganzen bin ich mit ihr zufrieden.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag
Eure Sylwia


Endlich wieder Erdbeerenzeit...

...jammi, jammi :)
Wir waren schon höchst persönlich im Feld und haben ein Körbchen voll gepflückt.
Da wir ein Teil der "Beute" verschenken wollten, hatte ich eine passende Karte dazu gebastelt.


Das besondere an der Karte ist der abnehmbare Anhänger mit Erdbeere darauf.


Die Erdbeere habe ich mit eine Sizzix-Herzform aus dem Farbkarton (melonensorbet) zweimal gestanzt, in der Mitte gefalzt und übereinander geklebt.
Die Punkte habe ich mit einem Write Marker drauf getupft, mit einem Mischstift und dem Stempelkissen in melonensorbet geht das genauso gut. 
Mit der Stanze "Kleine Blüte" habe ich aus dem grasgrünem Farbkarton die Blätter gestanzt.



Der Spruch kommt aus dem Stempelset: "Kreativ & selbst gemacht"
Das Designerpapier gibt es gratis! zum downloaden hier: www.shop.oz-verlag.de

Liebe Maria, liebe Bastelfisch Willkommen hier :)
Ich freue mich sehr, dass Ihr hier seid und wünsche Euch viel Spaß auf meinem Blog!

Sonnige Grüße und bis bald
Eure Sylwia


Diese grandiose Karte...

...habe ich geschenkt bekommen. 
Als ich die Karte aus dem Briefumschlag geholt habe war ich sprachlos!


Was für eine tolle Geste, damit habe ich nie gerechnet!
Da war ich glatt zu Tränen gerührt!


Ja! Das ist definitiv, die schönste Karte, die ich bis dato gesehen habe!
Sogar an einen Kartenständer hat die liebe Kerstin gedacht und gleich mit zugeschickt!
Einfach der Wahnsinn!



Liebe Kerstin, herzlichen Dank für das tolle Geschenk.
Du hast mir eine riesige Freude damit gemacht.
Ich drück Dich aus der Ferne
Deine Sylwia

Erfrischung gefällig?

Es ist Sommer!


Zitrone Karte mit Stampin Up


Ein paar von Euch haben sich bei der Sale a Bration dieses Gratis-Stempelset ausgesucht 
und für diejenigen möchte ich hier meine Karte dazu zeigen.
Ich finde, die Zitronen passen perfekt zum Wetter und zu der Jahreszeit.

Karte mit Zitrone, Großes Glück von Stampin up

Die Zitronen habe ich mit Memento auf  Aquarellpapier gestempelt und mit der Hilfe von Wassertankpinsel und Stempelkissen koloriert.
Mit dem richtigen "Werkzeug" geht das schnell und einfach.
Danach habe ich die zwei ausgeschnitten und die Ränder noch mit einem Write Marker nachgezogen.


Das gestreifte Papier gab es im Frühjahrskatalog, schade dass es rausgeflogen ist :(
und ich versäumt habe, mir einen kleinen Vorrat anzulegen.
Zum Schluss habe ich noch die Kordel zur Schleife gebunden und mit einem Glue Dots festgeklebt. 

Ich wünsche Euch eine tolle Woche
und drücke Euch die Daumen für das Gewinnspiel.
 Sonnige Grüße
Sylwia

Meine Idee für MtS 075...

...sieht so aus: 




Na, was denkt Ihr, was hat mich inspiriert?
Jaa! genau, die Sonne! Endlich tolles, warmes Wetter und purer Sonnenschein.
Leider ist bei uns aus dem Projekt Pool nix geworden :(
Der Pool hat eine undichte Naht.
Da wir das nicht sofort gesehen haben, haben wir schon ordentlich Wasser rein laufen lassen, das wir dann hinterher schön im Garten verteilen durften.
Aber ein bisschen Wasser ist noch im Pool geblieben, aus dem Schwimmen wurde zwar nichts, aber meine Kleine hatte trotzdem Spaß.

Ja, und passend zum Wetter entstand diese Karte:



Savanne, safrangelb und ein bisschen Glitzerpapier, das sind meine Grundfarben.

Hab ich nicht mal geschrieben, dass ich es nicht so mit den Designerpapieren habe?
Ich nehme alles zurück :)
Das Designerpapier "Farbkollektionen" ist wirklich ein Traum!
Zurzeit ist nur noch das Papier in Pastellfarben bestellbar.
Aufgrund von "Qualitätsproblemen" (das Papier war zu klein zugeschnittenen, es fehlten ca. 3 mm pro Seite) wurde das Papier kurzfristig aus dem Programm genommen - kommt aber wieder!!!

Die Schmetterlinge habe ich mehrfach aus transparentem Papier mit der Stanze "Eleganter Schmetterling" ausgestanzt, übereinander gelegt und nur mittig mit Tombo-Flüssigkleber zusammen geklebt, damit der 3D Effekt erhalten bleibt.
Den oberen Schmetterling habe ich mit einem passenden Schmetterling aus dem Set "Papillon Potpourri" gestempelt.



Die neue Prägeform "Ziegel" findet Ihr in dem neuen Katalog auf der Seite 174.

So sieht der Sketch für diese Woche aus:

Habt Ihr Lust mitzumachen?
Dann klickt einfach das Bild an :)


Ich wünsche Euch einen tollen Tag

Eure Sylwia