Merci Verpackung und Angebote der Woche

Bevor ich gleich zu den Angeboten der Woche übergehe, möchte ich Euch noch 
erstens, eine herbstliche Variante der Merci-Verpackung zeigen...


...und zweitens, möchte Euch einen tollen, sonnigen und warmen Herbsttag wünschen.


Das traumhaft schöne Set "Schlittenfahrt und Kling, Glöckchen"...

...sind nicht nur weihnachtlich verwendbar ;)

Hier hab ich ein kleines Video für Euch:


Ich wünsche Euch einen tollen Tag
Eure Sylwia




wie von der Sonne geküsst...


Ja, die Sonne scheint und es geht so langsam los mit dem bunten Herbst.
Das habe ich mir auch als Anlass genommen und habe dazu ein passendes Kärtchen gezaubert. 


Die Anordnung der Karte richtet sich nach der neuen Vorlage von MtS Challenge 091 und dort schicke ich die Karte jetzt auch noch schnell hin. 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche und sende sonnige Grüße
Eure Sylwia

Herbst Blog Hop!

Blog Hop 20150927 Herbst

Guten Morgen Ihr Süßen,
der Herbst hat angefangen und ab sofort darf man mit den herbstlichen Basteleien so richtig loslegen. Heute werden wir dafür mit unserem Team Blog Hop für mehr Anregungen sorgen ;)

Da ich zurzeit sehr schwer von einem "Eichelvirus" ;) befallen bin, hatte ich keine andere Wahl und habe etwas mit Eicheln gezaubert.



Es ist eine Verpackung für meinen Goldschatz.



Mit dem Envelope Punch Board im Nu entstanden, liebevoll dekoriert mit den Sets Herbstgrüße, Frühlingsreigen und Am Waldrand,
ist die Verpackung ganz nach meinem Geschmack.

Die Maße zum Nachbasteln sind:
- Papierformat: 24,6 x 24,6 cm.
Mit dem Envelope Punch Board falzen und punchen bei: 11,3 und 13,4 cm.

Ich hoffe, Euch heute mit meiner Idee eine kleine Anregung hinterlassen zu haben.




Im Auftrag...

...von einer ganz besonderen Person, hat die Mama diese Geburtstagskarte gebastelt ;)
Da ich früher eh Star Trek als Krieg der Sterne geschaut habe, 
hatte ich ein "Problem" und musste nach Ideen im Netz suchen.
Aber ich hatte Glück und habe bei Rachel diese Karte hier gefunden, 
das war meine Rettung ;) 


Ich wollte meine Karte hell gestalten
und habe mir überlegt, den Meister Yoda in einer Kullerkarte einzubauen.
Bisschen Schnipselarbeit war das schon, aber dank der Eulenstanze
 (die mich immer wieder begeistert!!!) ging alles problemlos.


Möge die Macht mit Euch sein ;)
Besonders mit Dir, liebe Tina. 
Ich begrüße Dich hier bei mir ganz herzlich und wünsche viel Spaß beim lesen.

Bis morgen
Eure Sylwia


mit einem Küsschen...

oder sogar mit ein paar mehr Küsschen gefüllt sind diese kleinen Goddies:


Etwas aufgepeppt mit ein paar Eicheln in den Herbstfarben sowie mit dem neuen DP "Am Waldrand".


Und, Lust auf einen kleinen Wintervorrat?

Hier kommt eine Anleitung für die Goodies:


 Ihr braucht ein Stück Farbkarton in der Gr. 10,7 x 17,5 cm.
Der wird wie folgt gefalzt:
- die kurze Seite: bei 2,5 und 8,2 oder einfach von beiden Seiten bei 2,5 cm.
- die lange Seite: bei 2,5, 7,5, 10, und 15 cm.

Dann schneidet man die Klebelaschen an.


 Ich ziehe immer die Falzlinien noch etwas nach.


Klebelaschen können mit Tombow oder Klebeband geklebt werden.


Fertig geklebt sollte das Päckchen so aussehen:


Wer möchte kann noch mit Hilfe einer kleinen Rundstanze ein Loch in den Deckel stanzen.


Dann kann das Päckchen befüllt und verschönert werden.

Viel Spaß beim nachbasteln.
Kreative Grüße
Sylwia


Zum offiziellen Herbstanfang...

...gibt es passend, ein herbstliches Kärtchen.
Mit bunten Blättern und Sonnenschein gefüllt.


So wünscht man sich den Herbst, oder?


Der Spruch "Du bist einzigartig" kennt Ihr schon bestimmt, 
er kommt aus meinem absoluten Lieblingsset "Malerische Grüße.




Ich sende Euch ganz liebe Grüße 

kleine Goodies...

Neulich habe ich wieder ein paar Goodies für meine Kunden gebraucht 
und da entstanden diese kleinen Päckchen:
  

Mit Hilfe der Stanze "Eleganter Anhänger" sind die Goodies super schnell gemacht.


Das neue DP aus dem Herbst-/Winterkatalog "Am Waldrand" passt jetzt so richtig zur Jahreszeit und ich finde, so schön bunt kann sich doch der Herbst sehen lassen - oder?



Ein Tipp von mir: das Stempelset "Herbstgrüße" inkl. Stanze gibt es zum erschwinglichen Preis als Sparpaket ;)


Lust auf eine klitzekleine Anleitung?
Ich habe mir das DP in die Gr. 8,5 x 17,5 cm. zugeschnitten.
Gefalzt habe ich die lange Seite bei 8 und 9,5 cm.
Anschließend habe ich die kurzen Seiten in die Stanze "Eleganter Anhänger" gesteckt und gestanzt. 
Noch ein bisschen dekoriert, befüllt und schnell auf die Reise gebracht.
Sie sollen knusprig und frisch bei meinen Empfängern ankommen :)




Braucht Ihr noch mehr herbstliche Anregungen?
Schaut doch mal in den Herbst-/Winterkatalog herein ;)

Wer den Katalog noch nicht hat, kann sich jederzeit bei mir melden:
Tel. 0176/96465467 (auch per WhatsApp ;) - oder an: stempel-einfach@gmx.de, 
oder >>hier<<


Schnelle Männerkarte

Schlichte und schnelle Männerkarte mit ein paar Krawatten.
Gebastelt mit den Framelits "Alles fürs Baby"
(Hihi, da fällt mir ein, dass da der Unterschied manchmal doch nicht so groß ist :lol: )



Ich wünsche Euch einen guten Star in die Woche,
liebe Grüße
Sylwia


Hurra Herbst...

Der Sommer ist fast vorbei und der Herbst klopft schon an die Tür.
Die ersten Blätter im Garten verfärben sich und es wird nicht mehr lange dauern, bis wir den goldenen Oktober genießen dürfen.
Da bekommt man immer mehr Lust auf herbstliche Projekte.



Heute möchte ich Euch meine herbstliche Idee für die Match the Sketch Challenge zeigen.


Das "HURRA" kommt aus dem Set "Wir feiern" und ist auf Himbeerrot weiß embosst.
Auf die Idee mit dem embossen haben mich ein paar Mädels bei Facebook gebracht ;)
Das "Herbst" kommt aus dem Set "Zwischen den Zweigen" und wurde zuerst in Savanne gestempelt und dann zurecht geschnitten ;)

Hier kommt noch die Sketchvorlage für diese Woche:


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Sylwia 



Bläschen in den Stempelkissen...

...machen keinen Spaß beim stempeln! 
das ist schon klar, wer mag denn unschöne und fleckige Stempelabdrücke??

Aber was tun, wenn ein Stempelkissen "zu gut" befüllt ist, bzw. zu nass ist, oder
gar unschöne Bläschen bildet?




Besonders bei großflächigen Stempeln sind die Bläschen ein Problem. 
Die Stempelabdrücke sehen dann so aus:


Ich habe nach einer Lösung gesucht und verschiedenes ausprobiert.

Als erstes habe ich das "Problemstempelkissen" trocken getupft. Das heißt, das Stempelkissen auf ein Schmierpapierblatt oder Küchentuch solange getupft/gestempelt, bis die Bläschen nicht mehr zu sehen waren.
Das hilft, die Stempelabdrücke werden besser, allerdings ist die Tinte aus dem Kissen raus und das Stempelkissen muss relativ schnell nachgefüllt werden.

Zweitens habe ich ein Stempelkissen über Nacht zum trocknen offen liegengelassen.
Das hat leider den Effekt, dass die Oberfläche des Stempelkissens zu trocken wird und ein Stempel nicht gleichmäßig mit Tinte benetzt werden kann.

Drittens und gleichzeitig auch meine Lösung für das Problem ist, die Tinte in den Stempelkissen wieder sanft reinzudrücken. 


Wie beim nachfüllen der Kissen streicht man sanft über die Schaumstoffoberfläche und so drückt man die Tinte wieder in das Kissen hinein.
Die Bläschen verschwinden, der Schaumstoff wird ebenmäßig feucht aber nicht zu nass.
Die Stempel werden wieder schön gleichmäßig mit Tinte benetzt...


... und die Abdrücke sind wieder fleckenfrei: 



Das gute an der Methode ist, es wird dabei keine Tinte verschwendet. 
Es geht schnell, einfach direkt vor dem stempeln liebevoll über die Kissenoberfläche mit einem Löffel oder einer alten Karte streichen und das Problem ist gelöst.
Hat man mal zu fest gedrückt und somit zu viel Tinte in das Kissen gedrückt, muss man das Stempelkissen lediglich zumachen und ein paar Minuten warten, bis sich der Schaumstoff wieder voll gesaugt hat.
Probiert es aus und schreibt mir, ob Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seit.
Ganz liebe Grüße
Sylwia


Designerpapier selber gestalten...

...das geht schnell und einfach.
Ich habe mir dafür mein Lieblingsstempelset geschnappt, ein paar Stempelkissen (Savanne, Taupe), Cardstock (Flüsterweiß), ein Wischschwämmchen und habe losgelegt ;)


Zuerst habe ich mit dem größeren Stempel gestempelt und versucht, die Abstände zwischen den Stempelabdrücken gleich groß zu halten.


Dann habe ich die kleinen Stempelmotive gestempelt und mit den "Flecken" die Lücken geschlossen.


Zum Schluss habe ich noch das Papier mit einem Schwämmchen in der Hintergrundfarbe (Savanne) gewischt.


Mann kann auch verschiedene Farben nehmen und tolle Farbverläufe erzeugen.
Das tolle daran ist, dass jedes Blatt ein Unikat ist. 



Bei mir ist es daraus eine Pillowbox entstanden und die Reste die noch übrig waren, habe ich in der Karte (s. oben) verbaut.


Viel Spaß beim ausprobieren.
Liebe Grüße
Sylwia


Karte nach MtS 089...

...heute etwas herbstlich:


Mit dem neuen Set  "Zwischen den Zweigen " und dem Set "Awesomely Artistic"
in den Farben savanne und wildleder ist diese Karte entstanden. 




>Hier< geht es zur Sketch-Challenge No.089
und das ist die Vorlage für diese Woche:


Jetzt begrüße ich hier Dich, liebe Nicole :)
 Willkommen, ich freue mich sehr, dass Du da bist!


Sylwia



Willkommen im Team Stempel-einfach!

Ich freue mich sehr, Euch heute eine ganz besonders liebe Person vorzustellen.
Es ist die Ivette aus Dietzenbach - Raum Frankfurt,
die dem Stempelvirus restlos verfallen ist :)

Ivette hat schon auch einen schönen Blog - >>HIER KLICK<<
und falls Ihr aus der Nähe kommt, könnt Ihr Euch jederzeit bei Ihr melden.
Sie ist die herzlichste und liebste Person auf der Erde die ich kenne!

Bist Du auch ein kreativer Mensch, hast Freude beim basteln,
und keine Scheu neue Freundschaften zu schließen?
Dann komm ins Team Stempel-Einfach!
>>Hier<< geht es zur Anmeldung!
Hast du Fragen, melde Dich jederzeit bei mir unter:
stempel-einfach@gmx.de oder unter
0176/96465467
Ich freu mich auf Dich
Sylwia

...was für ein Tag gestern...

... und warum hat mich den keiner vor diesem Stempel-Mekka gewarnt? ;) Ich kannte bis dato die Frankfurter-Messen oder die HaFa aus Wiesbaden und das war nicht sooo mein Ding. Hätte ich das gewusst, hätte ich mir zu Hause ein Beruhigungstee anstatt Kaffee gekocht. So viele tolle Sachen auf einem Haufen... da ist doch kein Wunder, dass das Herz schneller schlägt.
Besonders toll fand ich, dass auch andere Mädels aus unserem Team dort waren und wir uns sehen konnten, auch wenn das nur für wenige Minuten war.
Eigentlich hatte ich gehofft, noch ein paar Gesichter aus unserem Facebook-Grüppchen zu erkennen... aber es war einfach zu viel los bzw. ich hatte viel zu viel Ablenkung ;)
Meine kleine Ausbeute werde ich Euch die Tage zeigen, denn sie wurde schon von meiner Tochter in Beschlag genommen ;)
ABER das bedeutet nicht, dass heute hier nicht Kreatives zu sehen ist, denn ich habe vor ein paar Tagen Post bekommen. 
Es sind sind die Karten von unseren Herbst/Winter-Team-Swap-Tausch, die bei mir angekommen sind und diese möchte ich Euch heute hier zeigen.
Alle Karten entstanden mit den Produkten aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog:

steht leider kein Name dabei

von Kathrin

von Daniela

von Anja

steht leider kein Name dabei

von Gabi

von Tatjana

steht leider kein Name dabei

von Staphanie

von Birgit

von Heike

von Ivette

von Danny

Tolle Inspirationen nicht war?
Danke Mädels für Eure tollen Karten!

Und jetzt kommt noch meine Tauschkarte ;)


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und für diejenigen, die heute auch noch zum Mekka fahren, viel Spaß beim Shoppen! 
Liebe Grüße
Sylwia