Ostern steht vor der Tür!

Jaaa, so langsam geht es auf Ostern zu 
und es ist die höhste Zeit, mit den Osterprojekten loszulegen.


Mir hat es das Lämmlein sehr angetan :)


Das ist nämlich so süß!
Das kleine Wollknäuel kann man bestimmt 
auch perfekt für die Babykarten nehmen!


Und habt Ihr auch schon mit dem Frühjahrsputz angefangen?
Ich hatte vor, heute mal Fenster zu putzen, aber es regnet... was für ein Glück ;) 



Herzliche Grüße und bis bald

Sylwia


Kommentare

  1. So eine geschmackvolle und schöne Osterkarte, eine wundervolle Idee.
    Mal wieder ganz anders umgesetzt als ich sie bisher gesehen habe, ich mag das sehr an deinen Werken.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylwia,
    deine Werke in Pastelltönen liebe ich immer ganz besonders. Dafür hast du ein echtes Händchen!
    Und tatsächlich: Diese Karte ginge - mit einem anderen Spruch selbstverständlich - perfekt als Babykarte durch! Sehr süß!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sylwia,
    mir hat es dieses Lämmchen auch sehr angetan. Super süß.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Sylwia. Mir hat das Lämmchen gar nicht angetan ;-) Und ich habe es nicht bestellt. Deine Karte ist aber wieder mal der Knaller! Super echt! Wunderbar zart aber doch fröhlich. Ja, Katrin hat auf jeden Fall Recht, Du hast Händchen für Pastelltöne!!! LG, Karo

    AntwortenLöschen
  5. Die perfekte Ausrede liebe Sylwia - also das mit Regen und Fensterputzen ;)
    Dein Kärtchen ist total knautschig und obwohl ich mich Karo anschließe (ich hab das Lamm auch ignoriert) ist deine Karte sehr gelungen!
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber auch ein süßes Schaf! Es schaut aus, als habe es Locken. Oder hat es gar noch die Lockenwickler in der Mähne für die Vorbereitungen auf den feierlichen Look zu Ostern? Auch Deine Farben sind mal wieder super passend. Vorösterliche Grüße von der stempelfrida ... mit Locken auch ohne Wickler :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süß liebe Sonja, obwohl ich eigentlich nicht so ein Fan des Schäfchens bin. Hier gefällt es mir aber ausgesprochen gut!
    Frühjahrsputz...ich hab schonmal mit den Fenstern angefangen, aber dann sieht man den ganzen anderen Staub im Haus ja noch mehr...ich weiß überhaupt nicht, ob das nochmal jemals was wird. Ich habe den Eindruck, wenn ich staubsauge und wische, streut jemand mit der Brottüte hinter mir neues aus....
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du dem Schäfchen aber eine schöne Schleife verpasst - aus Wolle - wie passend! :-) Ich finde das Schaf auch süß, aber habe es mir auch nicht bestellt. Jedoch eher aus dem Grund, weil ich schon Schafstempel habe.
    Das mit dem Putzen kennt wohl jeder. Nichts sammelt sich so schnell an wie Staub und schmutzige Wäsche finde ich! Wie gegen Windmühlenflügel....
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Super-süß ist deine Schäfchenkarte geworden. Ich überlege gerade ob das wohl doch noch auf meine Bestellliste muss..
    Zu deiner "putzigen" Idee kenn ich auch einen Spruch: Gute Mütter haben klebrige Böden, dreckige Öfen und fröhliche Kinder. Den Spruch nehm' ich mir immer zu Herzen, wenn ich mal wieder das Gefühl habe, ich habe zu wenig im Haushalt getan...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Spruch ist der Hit! Den muss ich mir merken ;)

      Löschen
  10. ...mir ergeht es gerade wie Sonja... ich überlege, ob ich diesen Stempel nicht auch noch brauche??!! Deine Karte ist Schuld daran!!! ;-) :-) Ganz zauberhaft! Auch die Farbwahl ist toll!
    Liebste Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  11. Ich muss zugeben, dass ich noch so gar nicht in Osterstimmung bin und mich für den kommenden Basar auch zwingen musste, ein paar entsprechende Werke zu basteln. Aber mit Karten hapert es bei mir immer noch. Deine wäre auch für mich ein toller Anfang - ich müsste nur das Schäfchen durch etwas anderes ersetzen ;)
    Beim Staub beteilige ich mich gerne;)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Beim Lämmchen scheiden sich wohl die Geister ... bei mir hat es gleich ein Zuhause gefunden und mittlerweile ziert es eine Baby- und zwei Osterkarten. Allerdings nicht so schön pastellig wie bei Dir, sondern mit blumig-buntem Hintergrund. Macht sich aber auch ganz gut ...
    Und beim Putzen bist Du doch pardoniert: soviel "Wohnungsdienst" wie Du schon geleistet hast! Oder aber, um den alten Witz zu zitieren, wenn der liebe Gott gewollt hätte, dass Frauen Staub wischen, hätte er ihn doch rosa gemacht, oder?
    Wünsche uns allen viiiel Sonnenschein und wärmere Temperaturen - dann klappt's auch mit den "Oster(karten)gefühlen".
    LG Heike aus Mainz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ich sehe, du verstehst mich ❤
      Ganz dicker Bussi
      Sylwia

      Löschen
  13. Hach, das Lämmlein ist ja total süss. Sehr schöne Karte.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥