Ruhig...

...war es in den letzten Tagen hier geworden!
Mich hat es wieder erwischt und ich lag ein paar Tage flach!
Beim schönsten Sonnenschein habe ich im Bettchen gelegen und geschlafen...
...während meine Mandeln 
immer wieder versucht hatten, mir durch die Ohren zu schlüpfen!


Aber ich will jetzt hier nicht rumjammern,
sondern Euch eine Geburtstagskarte zeigen:


Langsam wird es ein wenig herbstlich bei uns! 
Die ersten Kastanien wurden gesammelt...


...und ich habe wieder Lust auf Herbstfarben mit Kupfer!


Bevor ich mich jetzt an die ganzen Sachen ran mache, die hier liegengeblieben sind, möchte ich mich für alle Genesungswünsche bedanken
und auch für die tollen Kürbisse, die ich gestern geschenkt bekommen habe.
Julia, Du bist ein Schatz!

Ich sende Euch liebe Grüße 



Überraschung...

...und wo ich schon bei den Schenkis bin,
möchte ich mich nochmal bei der Simone bedanken für die tolle Überraschung, die kurz von meinem Urlaub bei mir angekommen ist!


Ich fand das kleine Täschle so süß, 
dass ich das gleich in Beschlag genommen und
 mit meinem Tüdelkram vollgepackt habe!
Simone, wenn du wüsstest, wo das Täschchen schon überall war ;) 

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende


Jede Menge Swaps...

Beziehungsweise so sieht meine Beute aus ;)


...und es ist noch nichts angekaut *ganzunschuldigguck*


...wobei das Glas Nutella, dass schaut mich immer so verführerisch an!
Das süße Stück!


Jetzt möchte ich noch meine neue Leserin begrüßen,
liebe Martina, schön dass Du da bist! 

Und jetzt bin ich schon wieder weg.
Euch allen einen schönen Tag


Goodies, Swaps & Co...

So viele tolle Sachen auf einmal hatte ich noch nie gesehen. 
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll...
Also dann mal der Reihe nach ;)
Von der Stempel-Mama-Biene gab es ein tolles Willkommens-Paket für jedes Bienchen-Kind:


War sogar Honig drin ;) 


Die anderen Bienchen waren so fleißig und haben gebastelt und gebastelt,
schaut mal hier,
die Swaps:

Tina, danke für das Fotos!

und hier Thementische:



Wir hatten uns aber nicht nur gut gehen lassen,
sondern haben auch zwei tolle Projekte gebastelt:

Das erste mit Bettyi:

und das zweite mit Tina:


Mädels, danke für alles!

Vereint...

...für einen Tag!


Wir hatten am Samstag ein Teamtreffen in Recklinghausen
und das tat so gut, die Mädels wieder zu sehen,
sowie die "Neuen" kennen zulernen!

Bevor ich Euch die tollen Swaps, die ich bekommen habe zeige,
kommen erst einmal meine Flamingos, 
die dringend ein neues Zuhause benötigen ;)


Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche 



#19 - Herbst

Heute ist wieder ein Challenge-Samstag
und das aktuelle Thema lautet: 
Herbst!
Eine tolle, bunte Jahreszeit.
Noch kann man hier bei mir im Rheinland den Herbst nicht wirklich sehen,
aber dafür schmecken ;)


Mit der leckeren Streusel-Pflaumen-Heidelbeeren-Tarte 
wird der Herbst bei uns willkommen geheißen!
Es gibt viele Zwetschgenkuchen Rezepte, 
welche mögt ihr am liebsten?
Mit Streusel oder ohne?
Hefeteig oder Mürbeteig?
Mit Zimt oder nur so ein bisschen eingeschneit?


Für diejenigen unter Euch, 
die jetzt ganz schnell auch den Herbst genießen möchten, 
kommt hier das Rezept:

Für die Streusel:
250 g - Mehl z.B. Dinkel
120 g - Zucker
120 g - Butter
1 - Ei
1 TL - Backpulver
1 Pkt. - Vanillezucker

Für die Füllung:

300-400 g Zwetschgen
Eine Handvoll Heidelbeeren
Bei sehr sauren Früchten ein paar Löffel Zucker zum bestreuen
und wer mag etwas Zimt.
Fett, für die Form und
Puderzucker. 


Wenn man den Backofen auf 170 Grad vorheizen lässt, 

geht der Kuchen ratz fatz. 


Als erstes werden bei mir die Zwetschgen gewaschen, entsteint und geviertelt. Heidelbeeren lasse ich nach dem waschen kurz abtropfen.
Dann werden aus den Zutaten die Streusel zubereitet. 
Meine Backform hat ca. 26 cm im Durchmesser. 
Nach dem Einfetten verteile ich ca. 2/3 der Streusel darauf und drücke den Teig mit Fingern etwas an, damit der Boden gleichmäßig bedeckt ist. 
Einen kleinen Rand ziehe ich hoch und dann können schon die Zwetschgen und die Heidelbeeren kommen. Auf die Früchte kommt der Rest von dem Streusel.
Dann geht die Tarte bei 170 Grad ca. halbe Stunde in den Backofen.



Und wie sieht der Herbst bei Euch kreativen so aus?
Zeigt es uns und macht bei der Challenge mit


Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende



Ps. an Christiane W,
schön, dass Du da bist  

Ein kleiner Gruß...


...in den Spätsommerfarben.


Mensch, jetzt gibt der Sommer aber auch alles!
Das ist sooo schön, da komm ich fast gar nicht mehr zum basteln *lol*.
Aber ein kleines Kärtchen muss auch bei schönstem Wetter noch drin sein ;)


Wie? Was? Und wo?

Den Hintergrund und ein Reststück vom Aquarallpapier habe ich mit dem Wassertankpinsel und den Farben: flamingorot und pfirsichpur bepinselt. 
Dann mit der Big Shot die Swirls und Blätter ausgestanzt.




Und jetzt bin ich wieder weg ;)
Genießt die Sonne!

Von Corinna...


...kam letzte Woche diese tolle Karte!
Freu, freu!


Herzlichen Dank dafür!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche
und schicke viele sonnige Grüße aus NRW 


Einfach Zauberhaft...

...heißt das Feen-Stempelset, dass jedes Mädchenherz im Nu erobert!


Schnell und einfach mit den Wassertanks koloriert 
und die Karte kann schon auf die Reise gehen.


Liebe Anke,
freut mich sehr, dass du da bist!

Allen Feen wünsche ich heute einen guten Flug!
Sonnige Grüße

 Sylwia^

Vom Herbst keine Spur...

...wir genießen noch die Sonne und das tolle Wetter.
Besser spät...Sommer als gar kein Sommer ;)
Nichtsdestotrotz 
ist schon eine fast herbstliche Karte von meinem Basteltisch gehüpft. 


Den Hintergrund habe ich in der Aquarelltechnik gestaltet und nach dem Trocknen mit dem großen Blatt aus dem Framelits-Set "Laub" ausgestanzt.


Das "Von Herzen" ist in weiß embosst 
und kommt aus dem Stempelset "Blüten der Liebe."



Jetzt begrüße ich  ganz herzlich die Karin in meiner Leserliste
und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
Legt die Beine hoch und genießt die Sonne!


Nichts gebasteltes heute...

...ich komme zurzeit einfach nicht dazu!


Bin nur am rumfliegen...
...zwischen dem Garten, dem Haushalt und der Buchführung!


Genießt die Sonne heute!

Bis bald

 Sylwia^

Bin nicht allein!

Ich dachte immer, dass sich hier vor Ort keine gleichgesinnten, 
kreativen Personen befinden!
Zum Glück, habe ich falsch gedacht! 
Letzte Woche hat mich die Simone, die in der Nähe wohnt, besucht.
Wir haben erstmal lecker gefrühstückt...
Simone hat sogar selbstgebackende, super leckere Brötchen mitgebracht,
freu!
und danach hatten wir gequatscht und ein wenig gebastelt.
Das ist dabei entstanden:

eine Glückwunschkarte mit dem Set Florale Fantasie:

und eine Briefumschlag-Karte mit Banderole:

Ich muss sagen, 
nicht allein zu basteln macht definitiv mehr Spaß!
Simone, schön dass du da warst

Liebe Grüße

Sylwia^

#18 - Verpackung

Halli Hallo und herzlich willkommen!
Heute ist wieder Inspiration- Challengesamstag!
Und das Thema ist: Verpackung!


Ich habe ein paar Lieblings-Verpackungen,
die immer wieder zum Einsatz kommen!
Wenn es super schnell gehen muss, 
nehme ich eine Kordel oder ein Bändchen und bastel einen Anhänger dazu.
Oder ich packe alles in Klarsichtfolie ein und dekoriere noch ein wenig.


Meine allerliebstes Verpackungs-Werkzeug ist aber das Envelope Punch Board!
Das Zauberbrett ist einfach super und meine absolute Nr. 1!
Die kleine Verpackung hier ist 10x10x2,5 cm. groß.
Dafür habe ich ein Stück Designer Papier in der Größe 19,7x19,7 cm. gebraucht,
welches ich bei 8,1 und 11,6 cm gefalzt habe.
Die ganze Arbeit dauert vielleicht zwei Minuten ;)


Und jetzt seid Ihr dran!
Zeigt uns Eure Verpackungsideen und macht mit bei unserer Challenge!
>>HIER KLICK<< 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 

Sylwia^



Sammelbestellung 
findet wie gewohnt heute und morgen statt,
bei Bedarf meldet euch einfach:
Mobil/Whats App.: 0176 96465467

Danke für die Sommerpost...


Ein großes Dankeschön geht an Euch Mädels:
Sonja F, Claudia, Anja, Bianca, Kerstin und Sonja K!

Ich habe mich sehr über die Sommerpost gefreut  

Liebe Grüße und bis morgen

Sylwia^