Featured Slider

Sommerfeeling - Stampinkollektiv Blog Hop

 

Sommerfeeling-Karte mit Blumen

Sommerfeeling ist ein tolles Thema für eine kleine kreative Runde, deshalb hüpfen wir heute und haben ein paar sommerliche Ideen auf Lager, die wir heute mit Euch teilen möchten. 

Karte mit Sommerfeeling

Ich habe passend zum Thema eine zarte Karte mit viel Sommerfeeling und zarten Blüten. 

Jetzt wo die Sonne so schön warm scheint möchte man nicht so viel Zeit am Schreibtisch verbringen, deshalb ist meine Karte von der "schnell & einfach Sorte". 

Ich nahm die Stampin´ Up! Stanzformen Blüten und stanzte sie Blumen zwei mal aus. Anschließend gestaltete ich mit einem Blending-Pinsel und dem Stempelkissen in Flamingorot den Hintergrund. Danach griff ich in die Restekiste, wo das Banner mit dem in weiß embossten Spruch lag. Ich klebte die Blüten und dann auch den Spruch auf die Karte und fertig war mein Projekt für den heutigen Hop. 



Alles Liebe-Karte mit Blumen


PS. Wenn Du das nächste Mal mit uns hüpfen möchtest, melde Dich einfach! 

Und nun sende ich viele sonnige Grüße aus dem Schwabenland und wünsche viel Spaß bei unserem Hop heute. Bei der lieben Chris geht es jetzt weiter.

Bloomy Karte mit Washi Tape

 

Smile-Karte-Washi Tape
Beitrag enthält Werbung/Verlinkung/PR-Sample


Heute wird es wieder blumig hier, denn ich habe das neue, super blumige Washi Tape 'Bloomy on Fuchsia' direkt in ein sommerliches Kärtchen verbaut. 

Blumige Washi Taps


Ich finde blumige Washi Taps sind perfekt für schnelle Karten geeignet. Und das beste an den Röllchen ist, sie lassen sich so unkompliziert verarbeiten. Man muss dabei auch nicht viel tun, ich habe das Washi Bloomy on Fuchsia auf ein paar passende Streifen weißes Papier aufgeklebt und dann in Quadrate geschnitten. Diese habe ich anschließend auf der Grundkarte mit etwas abstand aufgeklebt und so war der blumiger Hintergrund für meine Karte auch schon fertig. Einfacher geht es kaum. 

Karte-Washi Tape

Bei der Anordnung und den Formen kann man natürlich auch etwas experimentieren. Ich habe die Quadrate so angeordnet, dass das Muster, so wie auf dem Washi fortgeführt wir. Aber ich kann mir auch sehr gut ein Mosaik aus vielen verschiedenen kleinen Quadraten in unterschiedlichen Farben gut vorstellen.

Viel Deko brauchte die Karte durch das schöne, farbenfrohe Muster auch nicht. Ich nahm nur etwas ITO Garn in der passenden Farbe Plum, das ich seitlich auf dem Hintergrund platzierte. Und ganz zum Schluß setzte ich noch den 'Smile' Spruch, dass ich aus Goldpapier ausstanzte mittig dazu. 

Passend zu der Karte ist auch eine kleine, ebenfalls eine super easy gemachte Box entstanden und der Deckel der kleinen Verpackung, hat eine farblich passende Washi Tape Umarmung bekommen. 

So ist das kleine Set bestehend aus der bloomy Karte und der kleinen bloomy Box perfekt zueinander passend.

Box-Washi Tape


Mehr wunderschöne Washi Taps und blumige Röllchen gibt es bei Alexandra Renke im Shop, schaut da einfach rein. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern. 



Cardstockträume - Blog Hop

Box-blumen-kirschbluete-aquamarin
Beitrag enthält Werbung!


Hallöchen aus dem Schwabenländle, Cardstockträume lautet das Thema von unserem Blog Hop diese Woche. Das Thema finde ich sehr spannend, denn jeder von uns hat einen anderen Geschmack, was Papier und Farben anbetrifft. Daher bin ich schon sehr auf die Projekte der anderen Mädels gespannt!

Cardstockträume


Meine Cardstockträume sind pastell! Aber ich ich träume nicht mehr so oft vom Cardstock oder Farbkarton wie früher. Das liegt allerdings nicht daran, dass ich kein Cardstock mehr lieb hab, sondern viel mehr an der Tatsache, dass ich inzwischen meine Lieblingsfarben und Papiere immer auf Vorrat da habe. Ganz wichtig dabei sind (und waren schon immer) die Pastellfarben! Hier habe ich verschiedene Hersteller ausprobiert und muss für mich persönlich sagen, dass was die Farben, Qualität und Stärke angeht das Papier von Stampin´ Up! die Nummer eins ist! 

Verpackung in Kirschblüte!

Verpackung in Kirschblüte

Nun aber zurück zum Thema: Aus meinem Favoritpapier in Kirschblüte habe ich eine Verpackung erstellt. Die Idee und das Design dafür habe ich mir übrigens bei Stampin´ Up! abgeguckt und für meine Bedürfnisse angepasst. 

Ich dekorierte die Verpackung mit dem passenden ITO Garn und stanzte ein paar Blüten und Blätter (Stanzformen Blüten - Stampin´ Up!) aus dem weißen, transparenten und aquamarin Papier aus. Im Anschluß stempelte ich den schönen Spruch "Glück beginnt da, wo man die Zeit vergisst" ( Holzstempel aus älteren Kollektion von A. Renke) auf das Blütenkranz-Deckchen und klebte die Blüten und Blätter seitlich dazu. Ganz zum Schluss klebte ich noch ein paar Glitzersteinchen auf und die Verpackung in Kirschblüte war fertig.


Verpackung in Kirschblüte

Ich hoffe, Euch gefällt meine Idee zum Thema Cardstockträume. Weitere Ideen gibt es bei den anderen Teilnehmerinnen: 

Steffi

Kat

Anja

Nadine

Mary-Jane

Nicole

Melli

Britta

Julia

Mandy

Melilis


Lazy days von Studio Forty

 

Lazy days - Studio Forty
Beitrag enthält Werbung für Alexandra Renke/ Verlinkung und PR-Sample

Das blumige Designpapier der polnischen Firma Studio Forty ist zum verlieben schön! Die Farben und die Rosen passen perfekt in die Jahreszeit und lassen sich unkompliziert in kleine Geschenke verwandeln!

Sommerpost & 15% Gutschein!

 

Sommerpost Icon WOW
Beitrag enthält Werbung/Verlinkung/PR-Sample


Hallöchen Ihr Kreativen, heute habe ich für Euch einen Hauch vom Sommer, in Form von Sommerpost und als Sahnehäubchen obendrauf lege ich noch einen 15% Rabatt-Gutschein, denn Ihr hier gewinnen könnt. Alle Einzelheiten dazu weiter im Beitrag!

Gutscheine gehen immer!

 
Geschenkgutschein
Geschenkgutschein-Karte - Beitrag enthält Werbung/Verlinkung/PR-Sample

Manchmal ist man auf der Suche nach einem passenden Geschenk, aber man findet einfach nichts passendes. Viele Läden haben noch geschlossen und im Netzt ist diese eine Idee, die sich im Kopf festgesetzt hat gerade nicht auffindbar. So ging es mir neulich wieder. Die Lösung des Problems - ein Gutschein musste her, denn Gutscheine gehen doch immer!