Karte - Hexagone von Herzen

Karte_Hexagone von Herzen

Hall├Âchen, sch├Ân dass du hier vorbeischaust ­čĄŚ 

Heute zeige ich dir, warum man nie Papierreste wegschmei├čen sollte und wie man diese mit dem Spruch aus dem Stempelset ‘Hexagone von Herzen’ wunderbar kombinieren kann - los geht's!  


Wir Bastler, wir sind sowieso so ein sehr sparsamer Folk und gehen immer optimiert mit unseren teuren Ressourcen um. Egal ob Designpapierreste, oder Reste von Farbkarton, B├Ąnder oder andere Materialien. Alles, was sich noch irgendwie verwenden l├Ąsst, landet zuerst in der Restekiste! ­čśů Hab ich recht?? 

Diese Sachen lassen sich n├Ąmlich sehr oft wirkungsvoll f├╝r verschiedene Projekte einsetzen. 

Reste von Designpapieren kann man zum Beispiel auf einer Karte zum Blumenstrau├č zusammenstellen. Darauf klebt man lediglich einen bestempelten Banner und schon hat man m├╝helos eine Karte bezaubert.  

Zugegeben, manchmal muss man etwas ausschneiden ✂️ oder ausstanzen - aber das machen wir doch gerne, oder? 


Karte_Hexagone von Herzen


So ├Ąhnlich ging es mir diesmal auch. In meiner Restekiste lagen ein paar Schnippsel von dem Designpapier ‘Apfelbl├╝tenkranz – Fr├╝hlingspoesie’- viel zu schade f├╝r den M├╝lleimer! Ich schnitt zuerst die Motive aus und dachte w├Ąhrenddessen, dass der sch├Âne Spruch aus dem Stampin' Up! Stempelset 'Hexagone von Herzen' perfekt dazu passen w├╝rde.  

Ich stempelte also den Spruch auf einem rechteckigen Restst├╝ck Papier ­čĄú (frag mich bitte jetzt nicht, wie viele Papierreste ich hier habe) und platzierte dann die ausgeschnittenen Motive dahinter. Ich schob alles so zurecht, bis mir die Zusammenstellung gefallen hatte und klebte erst dann alles auf eine Karte. Auf die Bl├Ątter kam noch etwas Nylonfaden als Zierde und zum Schluss mittig der Banner, den ich mit Dimensionals geklebt hatte. 


Hebst du auch gerne Papierreste auf? 

F├╝r welche Projekte verwendest du sie am meisten? Schreib in die Kommentare, ich bin gespannt auf deine Ideen!

1 Kommentar

  1. Liebe Sylwia, eine tolle Idee f├╝r Papierreste :-)
    Ich gestehe, ebenfalls dem Stamm der Sammlerinnen anzugeh├Âren. So nutze ich Gr├╝n-Streifen zum Ausstanzen von Gl├╝cksklee, blaue Papierreste f├╝r Fischschw├Ąrme oder Wolken. Bunte DSP-Reste werden zu wundersch├Ânen bunten Schmetterlingen oder Blumen...
    Herzliche Gr├╝├če Susanne

    AntwortenL├Âschen

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr ├╝ber Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerkl├Ąrung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com