#23 - Gute Besserung!

Die Schniefnasen-Saison hat wieder angefangen 
und den einen oder anderen auch schon leider erwischt!
Bei dem Wetter ist das auch kein Wunder.


Da dachte ich mir, ich mach einfach eine kleine Aufmerksamkeit 
und wünsche schnelle Genesung. 
Beim Wochenendeinkauf habe ich ein paar süße Taschentücher gesehen und gleich mitgenommen. 
Sie passen zum Thema perfekt!
Aber ich wollte sie nicht einfach so verschenken, sie mussten natürlich noch eingepackt werden ;)


Als erstes habe ich den Regen von Draußen aufs
 Papier geholt. 
Die embossten Regentropfen sind aus dem Set "Donnerwetter". 
Das Aquarellpapier habe ich ein wenig in Ozeanblau eingefärbt, 
ja grau in grau wäre realitätsnäher gewesen, ich weiß.
Die großen Wassertropfen habe ich einfach vom Pinsel zufällig tröpfeln lassen.
Fertig war der Hintergrund. 


Aus einem Stück Flüsterweiß (16x18cm) habe ich eine Taschentücherverpackung gebastelt und mit meinem alten Papierschneider eine Abreißfunktion "eingebaut" (zu finden dort, wo der rote Pfeil ist, den wiederum findet ihr bald in dem neuen Frühlingskatalog *zwinker*)
Wer die einfache Verpackung nachbasteln möchte, hier die Falzangaben:
Für Taschentücherpäckchen in der Gr. 5,4 x 10,9 cm.
Die lange Seite oben anlegen und bei:
2,5/8/10,5/15/18 cm, die letzte Falzung ist für die Klebelasche.
Die kurze Seite rechts und links jeweils bei 2,5 cm.
Das "Gute Besserung" habe ich von hier.


Ich weiß nicht warum,
 aber ich muss mich gerade an den "leckeren" Zwiebel-Hustensaft erinnern, 
den meine Mutter uns früher zubereitet hat.
Ggggrrrrr!
Kennt ihr den noch?
Der schmeckt und riecht nicht wirklich lecker, aber der hilft!
Oder auf welche Hausmittelchen schwört ihr so?
Schreibt mir, oder zeigt es bei der neuen kreativ durcheinander Challenge
>hier< klick!


Gute Besserung an alle, die das Wochenende im Bett bleiben müssen!

Liebe Grüße



Sammelbestellung 
(versandkostenfrei für Dich!)
findet heute und morgen bis 22 Uhr statt. 
Wenn Du etwas bestellen möchtest, schreib mir einfach >HIER
oder ruf mich an unter: 0176/96465467 (auch WhatsApp)

Kommentare

  1. Die Verpackung ist sooo toll!
    So farbenfroh und schön gestaltet verschwindet jede Erkältung im Nu...
    Ich schicke Dir liebste Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylwia
    Die könnt ich jetzt grad gut gebrauchen.... Meine Nase läuft und läuft...
    Schöne Verpackung hast du dafür gemacht.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  3. hihi... ja, den Zwiebelsaft trinken wir auch ;-) Der HILFT , ist schnell gemacht, natürlich und kostet nix. Deine Verpackung ist super! Wow! Was Du so in der letzten Minute noch zaubern kannst! Hut ab! GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  4. Der Zwiebelsaft ist zum Glück an mir vorbei gegangen! Aber Deine Taschentücher mit dieser zauberhaften Verpackung, die tät ich nehmen ;)))
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylwia,
    deine Verpackung ist ja zauberhaft und mit so viel Liebe gemacht, da hofft man ja fast, dass man die nächste Schnupfennase ist....hihi!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Sylwia,
    deine Verpackung ist ganz zauberhaft und die Taschentücher viel zu niedlich zum verwenden.
    Zwiebelsaft kenne ich auch nicht. Klingt aber auch nicht wirklich lecker. 😁
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, der Saft wird mit gaaaanz viel Zucker zubereitet, aber der Zwiebelduft!

      Löschen
  7. Wunderschön liebe Sylwia!
    Ich hab mir gestern auch solch eine Box gewerkelt.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Eine ganz wunderbare Tatü-Verpackung, sooo schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön liebe Sylwia. Deine Farbwahl ist richtig klasse.
    Jetzt hab ich Mut, dass Set auch einzusetzen, ich hab es tatsächlich
    noch nicht benutzt.

    Liebste Grüße :*
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Hach Sylwia, Deine Fotos sind einfach wieder ein Traum... So süß deine kleine Verpackung, da geht es einem beim Ansehen schon gleich besser.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. die Tatü Verpackung ist wunderschön.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Ja, so ist das: Wir müssen einfach alles verpacken ;)
    Ich finde, dass ist es aber auch nochmal zu herlich. Deine Verpackung sieht wie immer einfach toll aus!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Supersüße Taschentücher total hübsch verpackt!
    Sehr schöne Idee, die hilft bestimmt.
    Bin auch mit Tee und TaTü unterwegs und die Challenge passt super!
    Zarte Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  14. Zum Glück hat es uns (noch) nicht erwischt und den Zwiebelsaft musste ich als Kind auch nicht trinken! Die Assoziation mit Regenwetter und Krankheit, bzw. guter Besserung, habe ich neulich auch auf eine Karte gebracht und finde die Idee nach wie vor sehr gut! So sind die Taschentücher toll verpackt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sylwia,

    jaaaa, den Zwiebelsaft kenne ich auch noch! Meine Mama hat mich damit gequält, immer wenn ich krank war! Heute trinke ich ihn gar nicht so ungern!
    Eine tolle Idee, die Farben gefallen mir ganz besonders!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön :) Da hab ich auch direkt Lust welche zu basteln - das Wtter hat mir viele Erkältungen um mich rum beschert... danke für die Anleitung :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sylwia, die ist ja süß deine Taschentücherverpackung. Und deine Fotos auch wieder ein Traum. Schönes WE wünscht dir Conni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sylwia, bei so einer tollen Tatü-Verpackung hat man richtig gern eine Schniefnase!
    Herzliche Grüße und eine schönes Wochenende
    Sina

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin zum Glück- noch-verschont worden, aber meine Tochter hat in der letzten Woche einiges an Tatü verbraucht.
    Euch einen schönen Sonntag,liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Idee liebe Sylwia, das zaubert den Geplagten doch gleich ein Lächeln aufs Gesicht. Wir quälen uns auch schon zwei Wochen mit so komischer Kopfgrippe rum. Immer wenn man meint es geht besser, steckt der eine den anderen wieder an. Naja, dann hat man kein schlechtes Gewissen wenn man sich aufs Sofa kuschelt.
    Das Päckchen ist da, danke dafür.
    LG schickt Dir Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Man sagt ja, mit Medizin und ohne Medizin ist man gleich lang krank (ja 14 Tage sind 2 Wochen 'hähä') - von daher, verzichte ich auf alles, es ändert ja doch nichts. Nasentropfen erleichtern aber den ein oder anderen Nebeneffekt einer Erkältung ungemein. Deine süßen Taschentücher mit Hülle kann man aber auch für alles andere gebrauchen, wenn man Kinder hat *lach*.
    Ansonsten deine Bilder sind wundervoll. Ich sollte mal bei dir einen Fotoworkshop machen.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Hach Sylwia, das ist wieder so ein richtiges "Sylwia"-Werk - wie ich es liebe! Du gestaltest einfach die besten Hintergründe! Ein tolles Challenge-Thema mit einer tollen Verpackungsidee!
    Drück dich, Dörthe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥