Aus meiner Küche...

Bei 28 Grad Indoortemperatur einen Backofen anzuschmeißen, 
ist wie ein direkter Gang in die Sauna!
Aber was muss, dass muss! 
Denn ich habe mir etwas in den (Steinbock-) Kopf gesetzt und das musste durchgeführt werden, 
da ist die Temperatur irrelevant. 
Auch wenn ich mir Eiswürfel in die Hosentaschen (o.k. Bikini) packen musste!


Wobei...
jetzt kam mir der Gedanke, dass man bei den Temperaturen womöglich gar keinen Backofen gebraucht hätte... einfach in die Sonne mit den Zeuch und abwarten!
Brutzel, Brutzeeeel!
Aber jetzt ist es eh zu spät, denn ich habe ja längst fertig!

Leicht wie die Wölkchen am Himmel, sind meine süßen Baiser´s geworden
und genau so sommerleicht sind sie auch verpackt.
was braucht man mehr.

Werbung:
Im Übrigen sind das Produktpaket "Quartett fürs Etikett" inkl. Stanze 
ab Donnerstag (zu einem super Preis!) für alle bestellbar.
Ich konnte nicht widerstehen und habe schon in dem Demonstratoren-Vorverkauf zugeschlagen.
Das ist das tolle an der Demo-Tätigkeit.
Man kann quasi nicht nur durch das Schlüsselloch schauen, 
sondern auch die Bastelsucht etwas früher als alle anderen befriedigen!
*hihi*


Der Spruch "Aus meiner Küche..." wird bestimmt des öfteren bei mir zum Einsatz kommen.
Unabhängig davon, dass ich die passende Stanze super finde und derzeit froh bin,
die Big Shot in der Ecke stehen zu lassen.
Ihr wisst, wer sich jetzt bewegt, verliert (o.k. ölt!).


Soooo und jetzt schnell noch die Schweißperlen von Stirn (& Co.)  wegwischen
und weiter Eiskaffee trinken!


Kommt kreativ in die neue Woche

sylwia schreck - stempel einfach


Kommentare

  1. mmmhhhhh :-) ich liebe Baiser... und dann noch soooo schön verpackt...
    Ganz toll liebe Sylwia!... Hab einen tollen Tag ..Drück dich :-)
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll geworden! Super Idee!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. tolle Idee liebe Sylwia
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Was für hübsche Päckchen! Das durchbrochene Herz passt hervorragend zu dem Inhalt - so luftig und leicht!
    Liebe Grüße
    Anke
    P.S.: Eiswürfel im Bikini??? Oha!!!

    AntwortenLöschen
  5. Zuckersüß, deine Idee! Das wollte ich auch schon immer mal ausprobieren und wenn es wirklich so leicht ist, wie du sagst, dann weiß ich, was ich nächsten Sonntag mache.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sylwia,
    deine Idee passt so fluffig leicht zum Sommer.
    Mit deiner Dekoration dazu ist es eine tolle sommerliche Überraschung!
    Da hat sich die Mühe doch gelohnt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Dass nenne ich wahre Hingabe und Leidenschaft! Vor den Backofen zu stehen und aufzupassen, dass die kleinen Dinger nicht zu braun werden (passiert mir grundsätzlich immer). Super schön verpackt.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Süße Geschichte, liebe Sylwia und wo ist das Foto mit den Eiswürfeln im Bikini?
    Ein Zwillings-Kopf kann das auch und hat enorme Vorteile, es wird nicht verschoben, wegen kleiner Hürden, sondern durchgesetzt ;) Sehr schöne kleine Geschenke hast du gebacken, (bzw. getrocknet) und so wunderschön verpackt, ach es ist immer wieder herrlich bei dir auf dem Blog!
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Ich esse zwar kein Baiser , aber bei Dir liebe Sylwia hätte ich eine Ausnahme gemacht .
    So liebevoll gestaltet :-)
    Ich wünsche Dir und Fam. einen schönen sonnigen Tag
    Liebe Grüße und Bussi
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich mal wahre Leidenschaft, liebe Sylwia!
    Außerdem ist es so hübsch verpackt, wie sagt man so schön? Das Auge isst mit 😉
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Man könnte meinen, deine Tütchen fliegen gleich davon, so leicht sehen sie aus.
    Sie wunderbar hast du sie gestaltet.
    KG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn was du dir für Mühe gemacht hast bei der Hitze. Das ist ganz zauberhaft geworden!
    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Schön luftig sehen deine kleinen Wölkchen aus und dann hast du sie noch so schön eingepackt. Ich mag Baiser am liebsten im Nachtisch Himbeertraum.. mmmhhh lecker...
    Schicke dir schöne Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wieder mal was sehr leckeres und sehr schönes liebe Sylwia, wirklich toll da hat sich der Aufwand bei der Hitze auf alle Fälle gelohnt.
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  16. So liebevoll verpackt und lecker sieht es aus... da läuft einem ja glatt das Wasser im Mund zusammen :)
    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Guten morgen Sylwia,
    endlich habe ich den dreh raus, jetzt kann ich Dir schreiben.
    Ja,das Foto mit den Eiswürfeln im Bikini möchte ich auch sehen:):):)
    Ich liebe Baiser, und diese sind wirklich wunderhübsch verpackt`!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anke,
      freut mich sehr, dass das mit dem Kommentieren jetzt funktioniert.
      Leider hatte ich keine Hand frei um das Foto zu schießen, ich war ja doch am Backen ;)
      Knutschaaa

      Löschen
  18. Sehr sehr hübsch Sylwia - auch wenn ich dem Backofen gestern bestimmt nicht freiwillig nah gekommen wäre ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sylwia,

    deswegen war es so heiß, weil du den Bachofen angelassen hast ;) das sieht alles fantastisch aus und alles so passend verpackt einfach nur himmlisch ;)

    ganz liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Stimmig bis ins letzte Detail, wunderschön!
    Jep, was der Steinbock will das will er...
    Machste nix!
    Bussi, Ruth

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbar zart, die Verpackung sieht dazu noch sehr edel aus.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥