Herbstliche Verpackungen!

Diese Verpackungen habe ich als Workshopprojekt für die Düsseldorfer Mädels ausgesucht.
Fast schon zu simpel, denn sie sind Profis!
Werde wohl für das nächste Mal ganz anderen Kaliber auspacken "müssen"! 
*Freu!!!*

Stampin Up-Herbstanfang


Mit dem Designerpapier Herbstimpressionen, Stanzbrett für Briefumschläge (EPB) 
und dem Stempelset Herbstanfang, haben wir den Herbstanfang eingeweiht.

Stampin Up-Herbstanfang

Lust auf eine schnelle Anleitung?

Du brauchst ein Stück DP in der Gr. 13,5 x 13,5 cm.
 Das wird gestanzt und gefalzt bei 3,5 und bei 5,5 cm nur gestanzt!
Das Gleiche machst du auf der gegenüberliegenden Seite auch.
Jetzt drehst du das Papier um 90 Grad und wendest es.
Dann stanzt du das Papier wieder bei 3,5 und 5,5 cm oben wie unten.
Das Ergebnis sollte dann so aussehen:

Verpackung-Stampin up-Anleitung

Jetzt muss man die kurzen Seiten umknicken, 
Klebelaschen anschneiden, die Ecken mit Falzbein "rund ziehen", 
Schoki reinlegen und das Ganze dekorieren.
PDF Anleitung findest du >HIER<


Materialliste*:






 DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!
* DIESER BLOGPOST ENTHÄLT AFFILIATE-/ WERBELINKS!

Kommentare

  1. WOW, was für eine tolle herbstliche Verpackung.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle herbstliche Verpackung und vielen Dank für deine Anleitung. Liebe herbstliche Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  3. TOOOOLLLL. Du hast das Papier wunderschön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sylwia!
    Es gibt doch auch immer wieder Anfänger, die für deine Anleitung sicher dankbar sein werden. Und deinen Profis setzt du nächstes Mal einfach etwas Aufwändigeres vor! :-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Tolle herbstliche Verpackungen, liebe Syliwa. Das erinnert mich an meine Giotto Verpackungen, die ich vor Jahren mal gemacht habe.... wäre mal wieder Zeit dafür ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal darf es auch simpel sein ;) Hauptsache, es sieht hübsch aus.
    Danke für die Anleitung.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Sylwia,
    eine geniale Verpackung und schnell zu fertigen; gefällt mir sehr gut.
    Aaaaaaaaaaaber wo ist die Schokolade? zwinker
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal sind die einfachsten Projekte aber die schönsten, so wie bei deinem hier. Einfach schön. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die sind Wunderschön.
    Ich liebe den Herbst einfach.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, wie immer :).
    Ich mag so schnelle Verpackungen. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sylwia,
    erstmal Danke fürs PDF, das werde ich mir demnächst drücken. Denke so ein paar Pralinen sind da dann auch mal richtig schön verpackt.
    Klar bei dir sieht es genial aus...bei mir wird das eben etwas einfacher....aber ich werde mein bestes geben :)
    Hoffe du hast die Antwort auf deine Frage gefunden...
    Liebe Grüße
    Petra
    P.S. Du kannst auch das Rezept vom Kartoffelbrot nehmen und dann eben Brötchen daraus machen....die sind dann auch am 2 ten Tag noch super saftig.

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Goodies und auch noch schnell gemacht... besser geht´s nicht!! :-)
    Liebste Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com