Wolkenseifen selber machen!

Ich hatte lange hin und her überlegt, was ich als Inhalt für meine Regenbogen-Swaps nehmen sollte. Kleine Schokis, Post it´s  und Ähnliches kennt man schon und inzwischen finde ich, ist das auch keine Überraschung mehr. 
Irgendwann beim Aufräumen des Küchenschrankes fiellen mir die Wolken Ausstecher in die Hände. Auf Plätzchen und Fondant hatte ich aber auch irgendwie keine Lust und so habe ich mich für selbstgemachte Wolken-Seifen entschieden!

Seife selber machen

Wenn man ein paar Jahre auf unterschiedlichen Events mit den anderen Kreativen swappt - also verschiedene kreative Ideen miteinander tauscht - hat man nicht nur einen Schränk voller verschiedener Projekte, sondern man kennt auch schon viele Sachen. Da ist echt nicht einfach sich etwas neues auszudenken und ich wollte diesmal etwas schokofreies und ganz selbstgemachtes machen! Also ran an die Wölkchen!

Wolken Seife selber machen

Seife in Wolkenform selber machen

Alles was man braucht um ein paar Seifen in Wolkenform herzustellen ist:

  • Rohseife
  • Kosmetikfarbstoff
  • Ausstechformen Wolken*
  • wer mag Seifenduft
  • ein Gefäß zum schmelzen von Seife
  • Mikrowelle oder Wasserbad
  • Frischhaltefolie
  • Zahnstocher

Wolken Seife selber machen

Die Herstellung von Seifen ist super einfach und geht mega schnell! 

  1. Rohseife in Stück schneiden, in ein geeignetes Gefäß geben und in der Mikrowelle schmelzen - sehe dazu die Herstellerangaben
  2. wer mag kann etwas Duftstoff zugeben
  3. die Förmchen auf Frischhaltefolie legen und erst nur ein wenig der flüssigen Seife in die Förmchen füllen. Dabei kurz die Förmchen mit den Fingern in die Folie drücken, damit die Seife nicht unten ausläuft
  4. ist die erste Schicht hart - das geht relativ schnell - kann man den Rest der Seife gießen, dann zügig ein-zwei Tropfen der Farbe hineingeben und die Farbe mit einem Zahnstocher verteilen. Dabei muss man zügig arbeiten, den die Seifen werden ganz schnell hart.
  5. Nach wenigen Minuten (im Kühlschrank geht das noch schneller) sind die Seifen ganz fest und können aus der Form wieder herausgelöst werden.
TIPP: Normalerweise möchte man Bläschen in der Seife vermeiden, ich wollte sie unbedingt in meinen Seifen haben! Also habe ich die flüssige Seife direkt nach dem Schmelzen kräftig durchgerührt und dann in die Förmchen gegossen. 
 Seife selber machen
Meine fertigen Seifen wurden zum Schluß noch in Frischhalterfolie eingewickelt und in diese Regenbogenverpackungen eingepackt:

Regenbogen Verpackung

Ich hoffe, Euch gefällt meine Wolken-Idee.
Sylwia

Kommentare

  1. was für eine schöne Idee.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ganz hin und weg, mega tolle Idee.
    Die Seife und die Verpackung ist einfach der Hammer.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine wunderbare Idee, liebe Sylwia. Die Verpackung passt perfekt zu deinen tollen Seifen!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine zauberhafte Idee, liebe Sylwia!
    Die neuen Farben versprechen bunte Tatsachen :O)
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylwia,
    ich habe mich über beides total gefreut.
    Ich glaube, ich muß das auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Sylwia,
    was für eine coole Idee und die "Wolkenseife" sieht ja super aus!!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Ganz ♥liche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  7. Was hast du dir denn da wieder Zauberhaftes ausgedacht? So eine schöne Idee und über schokoladenfreie Geschenke haben sich deine Mädels bestimmt total gefreut!

    LG von mir, Conny

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch eine, vielen lieben Dank für deinen schönen Swap. LG Conni

    AntwortenLöschen
  9. die Seifen sehen wunderschön aus!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Wenn Wolken Freude bereiten, dann sind es ganz besondere Wolken - so wie Deine feinen Prachtstücke, liebe Sylwia! Ganz toll, und eine wunderschöne Idee!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  11. Na, du kommst auf Ideen. Ein toller Swap.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Eine zauberhafte Idee hast Du da gehabt. Gefällt mir sehr gut.
    Ich schicke Dir sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. DAs ist ja mal eine super tolle Idee liebe Silwia. Mal was ganz anderes.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sylwia,
    toll siehts aus...und das mir der Seife ne super Idee - ich habe keine Mikrowelle :)
    Liebe Grüße und ein schönen Abend
    Petra

    AntwortenLöschen

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com