DIY Idee - magnetische Lesezeichen mit Washi Tape

 

magnetische lesezeichen-washi tape-renke

Ihr Lieben,

heute habe ich eine DIY-Idee, die ich Euch zeigen möchte und zwar neulich habe ich diese magnetischen Lesezeichen gezaubert. Sie sind mega praktisch und mit Washi Tape auch super schnell gemacht!


Ich finde Lesezeichen insgesamt sehr praktisch, nicht nur für die Bücher, die man gerade ließt, sondern auch um ein paar Sachen im Terminplaner oder Kalender zu markieren.

Die üblichen Lesezeichen haben allerdings den Nachteil, dass sie rausfallen können und nach einer Weile nicht mehr da zugeordnet werden können, wo sie hingehörten. Da dachte ich mir, ich gestalte eine magnetische Variante, die sich nicht so einfach auf Wanderschaft begeben kann. 


Lesezeichen mit washi tape-alexandra renke

Um die Lesezeichen herzustellen, braucht man lediglich ein magnetisches Fotopapier (gibt es in vielen Billigläden zu kaufen ) und ein schönes Washi Tape. Ich habe die von Alexandra Renke genommen, weil ich die Muster und die Größe bzw. die Breite einfach am Besten fand!

Und so werden die Lesezeichen gemacht:

Man klebt einen Streifen Washi Tape auf die weiße Seite des Fotopapieres, schneidet den Streifen passend aus und biegt den Streifen in der Mitte. Im Prinzip ist das Lesezeichen dann auch schon fertig und zum Einsatz bereit. Man kann zusätzlich die Ecken abrunden, oder die Lesezeichen noch passend dekorieren.

Auch ich habe meine Lesezeichen noch etwas aufgehübscht, denn ich wollte bestimmte Bereiche in meinem Kalender markieren. Dazu hing ich ein paar schöne Charms an die Lesezeichen dran. So habe ich die Markierungen für Telefonnummern, Adressen und Geburtstagslisten direkt vor Augen und muss ich nicht lange blättern und suchen.

lesezeichen-washi tape-renke

Hier findest Du die Materialien, die ich für meine Lesezeichen verwendet habe:

Sowie die passenden Stanzen:

Keine Kommentare

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com