Karten mit Washi Tapes

washi tape-karten-alexandra renke

Die schönen Washi Tapes von Alexandra Renke haben direkt mein Herz erobert und ich habe etwas mit den Klebebändern experimentiert, dabei sind diese drei Karten entstanden! 


Washi Tapes Alarm! 


washi tape-alexandra renke


In meinem Bastelreich befinden sich keine Unmengen an Washi Tapes - aber bei den schönen Mustern muss man einfach schwach werden! Und ich gestehe, dass ich ganz verliebt in diese schönen Designs und den dezenten Mustern bin! Außerdem finde ich Washi Tapes super, wenn es schnell gehen muss. Sie lassen sich nämlich perfekt für dezente Akzente einsetzen und auch problemlos ausstanzen! 

Ich habe die Klebebänder diesmal für die Hintergründe meiner herzigen Karten verwendet, dabei sind diese drei Varianten entstanden: 

  1. Bei der ersten Karte habe ich das herzige Washi Tape einfach auf Papier aufgeklebt und mit der rechteckigen Stanzform aus dem Stanzenset Herzumschlag in Form ausgestanzt. 

karte-washi tape-alexandra renke

       2. Für die zweite Karte klebte ich die Klebebänder mit etwas Abstand auf Papier und schnitt sie in Streifen. Diese klebte ich mit etwas Abstand auf den roten Hintergrund.

herzen-washi tape-renke

    3. Für die dritte Karte schnitt ich die Washi Streifen (vorab wieder auf Papier geklebt) in der Mitte durch und flochte die schmalen Streifen versetzt zusammen. 


Auf allen drei Hintergründen setzte ich mittig einen runden Banner und das rote Herz, dass ich mit Aquarellfarben koloriert habe. Dann musste noch etwas Frühling auf die Karten... deshalb steckte ich noch ein paar zarte Zweige und kleine Blümchen (auch aus Washi!) zu den Herzen dazu. 


Geheimtipp: noch mehr Ideen  mit Washi Tapes gibt es heute bei unserem Instagram Hop!


karte-herzen-washi tape-renke

Materialliste:



Keine Kommentare

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com