Osterkörbchen aus 3D Ornament Eiern!

 

osterkorb-ornament-ostereier-renke
Beitrag enthält Werbung/Verlinkung/PR Sample


Mein Osterkörbchen heute ist wieder von der schnellen Sorte! Man braucht dafür keine super teuren XXL-Stanzen oder besonderen Materialien, etwas Papier und die Ornament 3D Ostereier von Alexandra Renke reichen dafür vollkommen aus!

Eier, Eier, nichts als die Eier!

Ja, die Stanzen Ornament 3D Ostereier sind eigentlich dazu gemacht, Osterdekorationen und Karten mit - wie der name schon sagt  - 3D Effekten zu gestalten. Aber sie schauen auch auf einfachen Projekten super aus, so wie auf dem Osterkörbchen hier!


Osterkoerbchen-selber machen-renke

Das Osterkörbchen ist, wie ich schon erwähnt habe, super schnell und einfach gemacht. Hier eine kleine Zusammenfassung:

  1. Für den Boden nahm ich ein Stück Karton in weiß in der Gr. 12x7 cm (die Größe kann man natürlich variieren) und falzte es von allen Seiten bei 1 cm. Daraus gestalte ich eine flache Schachtel.
  2. Anschließend stanzte ich 6 Eier (für größere Körbchen benötigt man dementsprechend mehr)
  3. Die Eier klebte ich seitlich auf die Schachtel und so aufeinander, dass sie zusammen hielten.
  4. Zum Schluß - für den Henkel - schnitt ich einen Streifen Papier in der Größe 5x30 cm (die Länge lässt sich auch hier variabel anpassen) und klebte den auf einer Seite an die Schachtel. Damit man die andere Seite und somit das Körbchen öffnen kann, befestigte ich den Henkel auf der anderen Seite mit Miniklammern.
  5. Update: Damit aus dem Körbchen seitlich nichts herausfällt habe ich die Eier an einer Seite an den Henkel angeklebt, auf der anderen Seite zum öffnen ein Schleifchen angebracht.


Materialienliste:


1 Kommentar

  1. MAHHHH des gfallt ma sehr guat,,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: stempel.einfach@gmail.com