Einen guten Rutsch

ins Neue Jahr wünsche ich Euch heute...


ein wenig Sternenglanz...


Liebe Grüße

Huhu Ihr Lieben,
ich hoffe, Ihr habt Weihnachten gut überstanden.
Die Zeit mit Euren Lieben genossen, lecker gegessen und Beine hochgelegt.

Das mit den Beinen hochlegen haben wir gestern auch gemacht,
draußen bei 20 Grad
haben wir in der Sonne leckeren Macchiato genossen...
...neeein, wir sind nicht verreist!
Aber an der Stelle, einen lieben Gruß an den Winter 
und an diejenigen, die jetzt in den Skiurlaub gefahren sind...


die letzten Weihnachtskarten...

...gehen auf die Reise.
Ein paar Tage noch, dann ist Weihnachten.

Cracked Glass Technique - Stempel-ABC

Heute geht es hier um die Cracked Glass Technique - bei uns einfach Krakelieren genannt. 

Die Technik kennt man eh aus der "Bastelabteilung".  Mit Reißlacken lassen sich verschiedene Gegenstande behandeln um diesen besonderen gesprenkelten Shabby Look zu erhalten. Die zerbrochene-Glas-Optik ist das Ziel.
Natürlich ist auch diese Technik längst in unserer "Kartenabteilung" angekommen! 

cracked glass technique auf papier 

Weihnachten ohne Engelchen?

...nein das geht bei mir gar nicht.

Stempel - ABC - Back to Basics...

...heißt eine der Alphabet-Stempelsets aus dem Hauptkatalog. 
Sehr praktisch, wenn man Karten oder Geschenke individuell beschriften möchte.
Die Klarsichtstempel haben den Vorteil, dass sie ohne Stempel-Positionierer verwendet werden können, da sie, wie der Name schon sagt, durchsichtig sind.
Nun, warum also der Post heute?
Ich wurde gefragt, ob ich zeigen kann, wie man mit dem Set schnell, einfach 
und vor allem gerade stempeln kann.
Ich verwende einen einfachen Trick.

"Winter-Glück"...

kann man eigentlich kleine Glücksmomente verschenken? 
Ich finde, auf jeden Fall! 
Gerade in der Vorweihnachtszeit, in dem ganzen Stress und Trubel, 
ist eine kleine Auszeit goldwert!
Eine Tasse heiße Schokolade wärmt nicht nur, sondern macht bekanntlich auch glücklich.
Das war auch der Grund, warum ich ein paar Tütchen von einem selbstgemachten 
"Winter-Glück" zubereitet habe.


Kleine Goodies für zwischendurch...

Das Designerpapier " Heimelige Weihnachten" strahlt so schön weihnachtlich 
da sehen die kleinen Goodies so richtig festlich aus.

Stempel ABC

Wir bleiben heute bei B - wie Big Shot - bei mir einfach nur Bigi genannt.
Denn es soll noch Wesen unter uns geben, die frei von der Stanz-Sucht sind ;)
Bei mir war es so lange "gut", bis ich von der Existenz der Zaubermaschine erfahren habe.
Danach konnte ich erst ruhig schlafen, als die Biggi bei mir eingezogen ist.
Seitdem wird sie jeden Tag von Groß und Klein in Beschlag genommen und wir können uns das Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen.

Advent, Advent...

...rechtzeitig ist auch der Adventskalender fertig geschmückt...

Weihnachtskugel

Na Ihr,
steht Eure Adventsdeko schon?
Heute ist es soweit, wir dürfen die erste Kerze anzünden.
Ich finde so ein Advents-/Sonntags- Frühstück hat was.
Zur Feier des Tages haben wir - das Team StampinClub einen Bloghop für Euch vorbereitet.
Ihr könnt Euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für Eure Weihnachtsprojekte sammeln.

Als ich vor kurzem durch einen Dekoladen voller traumhafter Weihnachtssachen durchgegangen bin,
ist mir eine Idee in den Sinn gekommen und diese möchte ich Euch jetzt zeigen...



Noch mehr... Adventskalender!

Ein blitzschneller Adventskalender ist neulich bei mir entstanden.
Mit Hilfe des Envelope Punch Board waren die kleinen Umschläge ruck zuck gemacht und konnten gleich dekoriert werden...

Sterntütchen...

... mein Adventskalender braucht noch ein paar Türchen Tütchen:


Adventskalender

Jep, in einer Woche ist schon der 1. Advent.
Aus diesem Grund möchten wir Euch noch ein paar Ideen 
für das Thema Advent und Weihnachten zeigen.

Christbaumfestival...

...ist eines dieser Sets, die ich nicht mehr aus den Händen gebe!

Aquarell-Technik - Stempel-ABC

Heute geht es hier um das Thema schnelle Aquarell-Technik für Weihnachtskarten.

aquarell weihnachtskarte

Eine kleine Vorschau...

...auf Morgen:

Rotkehlchen...


Stempel ABC...

...um ein wenig Struktur hier reinzubringen, habe ich mir überlegt, 
ein Tag in der Woche für die Tipps und Tricks fest einzuplanen. 
Ob das immer der Donnerstag bleibt, weiß ich noch nicht genau, 
mal sehen, wie sich das einpendelt.

Also bekanntlich fängt das ABC mit A an,
blöd nur, dass das heute nicht so gaaanz genau zu dem passt, 
was ich Euch zeigen möchte... 
Egal, wir fangen trotzdem an!

Das Thema für das heutige ABC ist:
A - wie "Aber ich möchte mehrfarbig stempeln" - passt doch ;)

Christbaumfestival

heißt das Stempelset was ich für diese Karte wieder herausgekramt habe... 


Ganz in Weiß

...ist meine Weihnachtskarte heute.

Flockenzauber...

heißt das tolle Set aus dem Herbst-/Winterkatalog
und es ist ganz nach meinem Geschmack!


Mimi für Anna...

Eine Freundin meiner Tochter feiert heute ihren fünften Geburtstag und es ist eine Party angesagt. 
Das Motiv für die Glückwunschkarte wurde mir ganz deutlich ans Herz gelegt...
...ist klar, wer hier die Hose an hat ;)

Im Wald

heißt die schönste Weihnachts-Prägeform aller Zeiten ;)
Heute möchte ich Euch, wie versprochen, zeigen, 
wie man damit schnell und einfach einen zweifarbigen Hintergrund gestalten kann.

Aber bevor ich damit anfange, 
möchte ich mich für all Eure lieben Kommentare bedanken. 
Ich habe mir diese gestern, kurz vor dem Schlafengehen noch einmal durchgelesen und bei dem einen oder anderen ganz feuchte Augen bekommen.
Anschließend bin ich glücklich ins Bettchen gehüpft....
...danke dafür!

...wie soll ich  hier eine Überleitung finden? Grubbel ;)

 Also wo waren wir stehen geblieben? 
Im Wald! Ja, richtig!

Für den Hintergrund braucht man die Prägeform, ein paar Stempelkissen, 
weißes Cardstock, eine Walze und die Big Shot.


Winterliche Weihnachtsgrüße...

...heißt das tolle Stempelset mit den passenden Thinlits Formen "Weihnachtliche Worte".


Der goldene Oktober...

Bei dem Sonnenschein ist mir allerdings noch nicht so ganz nach Weihnachten,
deswegen zeige ich Euch heute noch eine Geburtstagskarte.

Eine Geburtstagskarte...

Das wunderschöne DP habe ich neulich bei Alexandra Renke gesehen und sofort abgestaubt ;)
Das Problem war, als ich es "verarbeiten" wollte...
...ich habe tatsächlich zehn Minuten da gesessen und überlegt, ob ich es wirklich zerschneiden soll
und wenn ja, wie...?
Total verrückt, ich weiß! 


Mini Leckereientüten...

...sind die beste Lösung, wenn es ganz schnell gehen muss. 
Zack, zack ausgestanzt,
geprägt (kann man auch weglassen),
geklebt 
und fertig sind die Tüten.



Bambi ♥

Guten Morgen Ihr Lieben,
eigentlich wollte ich Euch heute noch eine Halloween-Idee zeigen, 
aber die muss mal eben bis morgen warten ;)
...denn ich halte es kaum aus,
ich muss einfach mal diese Karte posten:


Für das Traumpaar...

...gab es eine Explosionsbox in weiß/silber...


Trauerkarte...

...ja, auch diese Art von Karten muss manchmal sein.


Halloween

...mir ist zur Ohren gekommen, 
dass Ihr noch mehr Anregungen für die Halloweennacht braucht ;)  

Ich dachte mir, ich zeig Euch diesmal etwas, was nicht nur für Halloween einsetzbar ist 
und zwar Kerzen "bestempeln".


Ein kleiner Gruß - Karte mit Bokeh-Effekt

Heute zeige ich Euch eine Grusskarte mit embossten Elementen und der Bokeh-Technik



Herbst-Ratatouille ;)

eigentlich ist heute Zeit für den Friday-Flowerday bei Holunderblütchen, 
aber daraus wird diesmal nichts, 
denn bei mir gibt es nur getrocknetes...


Eine kleine Kartenserie...

ist neulich von meinem Tisch gehüpft ;)
Es sind insgesamt sieben Karten gewesen. Alle ähnlich angeordnet aber trotzdem unterschiedlich.
Heute möchte ich Euch als erstes eine Geburtstagskarte zeigen.
Schlicht, mit einem Luftballon und etwas Glitzer.
Feddisch! 


Fledermäuse...

...also ich persönlich finde sie überhaupt nicht gruselig.
Habt Ihr schon eine kleine Fledermaus aus der Nähe gesehen oder gar in der Hand gehalten? 
Ich mag sie und finde sie faszinierend. 
Jetzt zu Halloween sind Fledermäuse, Spinnen und andere kleine "Monster" besonders in Mode,
deswegen haben wir auch ein paar Sour Cream Verpackungen mehr gemacht 
und entsprechend dekoriert:


Halloweeeeeen

Es ist nicht mehr lange hin, bis es an der Tür klingelt und es heißt
"Süßes oder Saures"


Weihnachtskarte Schlittenfahrt!

Heute ist es wieder an der Zeit für eine Weihnachtskarte!

weihnachtskarte-schlittenfahrt-stampin up

Stampin Up - Timeless Love...

heute herbstlich.

Mit herbstlichen Grüßen...

Zum 11-ten Geburtstag...

Es war einmal ein kleines Mädchen, das mit seinem Dreirad 
ganz schüchtern durch den Garten fuhr...
....
Inzwischen ist das "kleine" Mädchen elf Jahre alt geworden, trägt meine Schuhgröße 
und ist fast genauso groß wie ich *hihi*
Kaum zu glauben, wie schnell die Kinder groß werden.
Das Nachbarskind hat Geburtstag gefeiert und da haben wir etwas gebastelt:

Ein großes Dankeschön...

...für die Geduld an diejenigen, die auf ihre Lieferung warten.
Das Stampin Up Lager ist expandiert und gleich umgezogen.
Der Umzug selbst ist problemfrei gelaufen, allerdings die hochmoderne Technik hatte Start-Schwierigkeiten, die zu nicht geplanten Lieferverzögerung geführt hat.  Inzwischen sind alle Probleme beseitigt und die Lieferungen werden nach und nach abgearbeitet. 
Ich hoffe, alle Bestellungen die bis 04.10. bei mir abgegeben worden sind,
 Mitte der Woche auf die Reise zu schicken.
Nochmals dickes Dankeschön für Eure Geduld.



Friday-Flowerday...

...mehrmals in Zeitschriften gesehen und bewundert habe ich die simple Idee, den Kürbis als eine Vase einzusetzen. Jetzt ist nun endlich Herbst und ich habe sie auch ausprobiert!


Herzkarte!

Seit Donnerstag gibt es wieder auf dem Challenge Blog
 von Match the Sketch einen neuen Sketch. 
Hier ist meine Idee dazu:


Herzkarte-Stampin up


Herbst Bloghop im Team Stempel-Biene

Hallo Ihr Lieben,

wir haben heute für Euch einen Bloghop vorbereitet.
 Das bedeutet, ihr könnt von einem Teammitglied zum anderen hüpfen und so jede Menge Inspirationen für Eure eigenen Basteleien bekommen und Euch auf die bunte Herbstzeit einstellen.

Heute gibt es bei mir: lecker gefüllte Zierschachtel im Kürbiskleid ;) 


 

Ich finde jetzt zur Kürbis-Hochsaison kann sich ruhig auch der Schoki als Kürbis tarnen, oder?



Die kleinen Päckchen sind mit der Thinlits-Stanzform super schnell und einfach gemacht und somit perfekt für zwischendurch.
Ich habe meine Schachtel noch mit etwas Designerpapier "Am Wald" dekoriert. 
Mit einer Schleife und einem Spruch aufgepeppt. 
Wenn man die Deko auf einer Seite des Deckels anbringt, kann man das Päckchen auf- und zumachen, ohne das man etwas an der Dekoration zustören muss.


Ich freu mich sehr, dass Ihr bei mir reingeschaut habt 
und wünsche Euch viel Spaß beim Weiterhüpfen :)



Wenn ihr gerade von Edit - www.stampin-friends.de Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Tina - http://kreationen-aus-papier.blogspot.de.


Hokkaido Kürbis Cappuccino mit Milchwölkchen!

Was haltet Ihr von einem sonnengeküssten Kürbiscappuccino aus karamellisierten Hokkaido Kürbis mit einem Milchwölkchen? Cooler Name für eine Kürbissuppe, oder? 
Ich sag Euch, das klingt nicht nur lecker, das schmeckt auch so!


kuerbis-cappuccino

wunderbar herbstlich...

... geht es heute auch bei mir weiter.
Ist das Wetter nicht ein Traum?
Ich hoffe, der goldene Oktober zeigt sich von seiner schönsten Seite.
Ohne viele Worte verabschiede ich mich jetzt wieder 
und wünsche Euch einen wunderbaren Tag.
Genießt die warme Sonne.